StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

"50 Jahre Pädagogische Hochschule Karlsruhe" - Jubiläumswoche vom 2. - 6. Juli 2012

Hochschule präsentiert sich wie zur Gründung mit einer Festwoche der Öffentlichkeit - mit PH NACHT am 6. Juli als krönenden Abschluss

Am 29. Mai 1962 überreichte der damalige Kultusminister Dr. Gerhard Storz den Rektoren der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs die Gründungsurkunde. Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe führte im Mai 1962 im Anschluss an einen feierlichen Festakt im Badischen Staatstheater eine Hochschulwoche durch, in der sie sich der Karlsruher Öffentlichkeit präsentierte. In dieser Tradition wird die PH Karlsruhe das Jubiläum ebenfalls mit einer Festwoche mit der Karlsruher Öffentlichkeit feiern. Sie findet vom 2.- 6. Juli 2012 auf dem Campus der Hochschule statt:

Von Montag, 2. Juli bis am Donnerstag, 5. Juli 2012 erwartet die Karlsruher Öffentlichkeit jeden Abend ein Einblick in ein spannendes Bildungsthema. Es stehen Beiträge aus den Naturwissenschaften und Technik, den Geistes- und Sozialwissenschaften und der Kunst sowie ein Abend zum aktuellen Thema der Gemeinschaftsschulen auf dem Programm. Am Donnerstagabend wird zudem vor dem Vortrag die Ausstellung „Wie der Hase läuft - Das künstlerische Studium an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe“ eröffnet.

Bereits um 12:30 Uhr am donnerstag, den 5. Juli 2012 lädt die Abteilung Englisch zu einer Lesung des renommierten Dichters, Essayisten und Übersetzers Michael Hulse.

Am Freitag, 6. Juli 2012 wird die große PH NACHT gefeiert, mit der Premiere des Jubiläumsfilms zur Geschichte der Hochschule, Lesungen, Mode und Schlager aus den 60er Jahren sowie einem Konzert von PH Combo und PH Big Band.
Zahlreiche Mit-Mach-Angebote, z.B. chemische Experimente für Kinder, Papierschöpfen wie in alten Zeiten, historische Brettspiele oder eine GPS-Schatzsuche auf dem PH Gelände, bieten Unterhaltung für die ganze Familie. Für Bewirtung auf dem Festgelände ist gesorgt.

Programm



Kategorie: Sondermeldung
Freitag 29 Juni 2012
<- Zurück zu: Aktuelles
 
©