StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Studium & Lehre

Der Online-Service für Studierende bietet Ihnen die Funktionen:

  • Bezahlung und Rückmeldung
  • Bescheinigungen (auch für das Vorsemester) drucken und/oder als pdf-Datei speichern
  • Adressänderungen
  • Notenspiegel (PO 2003)          

Anleitung zur Benutzung des Online-Services


Rückmeldung für das Sommersemester 2015

Die Rückmeldung für das Sommersemester 2015 findet vom 12. Januar 2015 bis
24. Februar 2015
statt.

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zum SEPA-Lastschriftverfahren und zur Rücklastschrift!

Der Semesterbeitrag beträgt insgesamt 137,70 € und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Verwaltungskostenbeitrag 60,00 €
  • Studierendenwerksbeitrag 72,70 €
  • Studierendenschaftsbeitrag  5,00 €

Für weiterbildende Masterstudiengänge wird zusätzlich zum Semesterbeitrag eine Studiengebühr in Höhe von 1600,00 € für jedes Semester erhoben.

Weitere Informationen zum Semesterbeitrag und zur Studiengebühr finden Sie hier.

SEPA-Lastschriftverfahren
Im Rahmen des SEPA-Lastschriftverfahrens ist es erforderlich, dass für die Abbuchung des Semesterbeitrags und ggf. der Studiengebühr ein sog. Lastschrift-Mandat erteilt wird. Die Erteilung des Mandats erfolgt während der Online-Rückmeldung.
Gemäß den SEPA-Richtlinien darf ein Mandat ausschließlich für Ihr eigenes Konto erteilt werden. Die Angabe eines fremden Kontos (z.B. Eltern, Großeltern, sonstige Verwandte) ist nicht zulässig.

Ein Mandat kann nur einmal erteilt werden, d.h. für eine erneute Rückmeldung (in das nächste Semester) ist ein neues Mandat zu erteilen.

Bei Erteilung der Lastschrift bzw. des Mandats wird der Abbuchungszeitpunkt genannt (in der Regel 14 Kalendertage). Falls der genannte Termin auf ein Wochenende oder einen Feiertag fällt, wird der Betrag am darauf folgenden Werktag von Ihrem Konto abgebucht.
Bitte sorgen Sie am Abbuchungstag für eine ausreichende Deckung Ihres Kontos.

Rücklastschrift
Bei unzureichender Deckung Ihres Kontos teilt uns die Landesoberkasse eine Rücklastschrift mit. Hierdurch werden der PH Karlsruhe Rücklastschriftgebühren in Rechnung gestellt, die wir an Sie weitergeben.
Bei Mitteilung einer Rücklastschrift wird Ihre Rückmeldung storniert. Sie erhalten von uns eine Mahnung mit der Aufforderung, sich erneut im LSF-Portal zurückzumelden.

Anträge auf Fachwechsel, Studiengangwechsel und Erweiterungsfach können erst nach erfolgter Rückmeldung bearbeitet und im System erfasst werden. Erst nach der Bearbeitung sind Ihre Studienbescheinigungen im Online-Service aktualisiert.

Anträge auf Beurlaubung bitte vor der Rückmeldung - innerhalb der Rückmeldefrist - abgeben.

Bei Fragen zu Ihrem Online-Zugang und Problemen (Passwort vergessen...)  wenden Sie sich bitte an die Service-Theke für Studierende im ZIM in Raum II/A-129. Während der Vorlesungszeit ist sie von Mo - Do von 8 bis 20 Uhr und Fr von 8 bis 18 Uhr besetzt. In der vorlesungsfreien Zeit ist die Servicetheke von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Tel.: +49 721 925 4419

Ansprechpartnerin

Informationen über weitere Serviceleistungen des ZIM finden Sie unter Zentrum für Informationstechnologie und Medien - Service.

 
©