StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Psychologie

Dipl.-Soz. Annette Bauer

Dipl.-Soz. Annette Bauer
Raum IV/406
+49 721 925 5603
Sprechzeit: Wintersemester 2014-15: mittwochs, 09.45 - 10.15 Uhr und nach Vereinbarung

Aktuelles

 

Sprechstunden

Die Sprechstunden im Wintersemester 2014-15 finden mittwochs von 09.45 - 10.15 Uhr und nach Vereinbarung statt.

Informationen zu Prüfungen

Im Allgemeinen gilt:
• Bitte senden Sie mir Ihre fertige Prüfungs-Gliederung als Anhang per Email (am besten im pdf-Format!) spätestens 2 Wochen (gerne auch früher!) vor dem Prüfungstermin zu. Meine e-mail-Adresse: bauer(at)ph-karlsruhe.de. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihre Prüfungsgliederung angekommen ist, fordern Sie bitte eine automatische Empfangsbestätigung an.

• Eine Liste mit Prüfungsthemen samt zugehöriger Literatur ist online zu finden unter http://www.ph-karlsruhe.de/institute/ph/institut-fuer-psychologie/pruefungen/

• Sprechen Sie Ihre Themenwahl mit mir ab. Fragen zu den in den Prüfungsempfehlungen aufgeführten Themen können ebenfalls in den Sprechstunden besprochen werden. Absprachen per Mail sind nicht möglich.

• Vermerken Sie auf dieser Prüfungsgliederung unbedingt, wer Schwerpunkt- und wer Nebenthemen prüft. Auch dies sollten Sie im Vorfeld der Prüfung absprechen.

Schwerpunkte in der Lehre

  • Gerechtigkeit

  • Moralentwicklung

Konferenzbeiträge

Bauer, A. & Kienbaum, J. (2014). Die Bedeutung des Gerechte- Welt-Glaubens für die Wahl eines Aufteilungskriteriums. Vortrag auf dem 49. Kongress der deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bochum.

Kienbaum, J. & Bauer. A. (2013). Intuitive Aufteilungsentscheidungen von Viertklässlern und ihren Eltern. Vortrag auf der 21. Tagung der Fachgruppe Entwicklungspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Saarbrücken im Rahmen der Arbeitsgruppe "Kontextuelle Einflüsse auf das prosoziale Verhalten im Kindesalter".

 

Forschungsinteressen

  • Aufteilungsgerechtigkeit
  • Gerechter-Welt-Glaube

Kurzvita

  • 2002-2008 Studium der Sozialwissenschaften in Mannheim

  • 2009-2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Psychiatrische Epidemiologie und demographischer Wandel am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim

  • seit April 2011: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

 

 
©