Bildung ist Zukunft: Jetzt um einen Studienplatz bewerben

Ab sofort nimmt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe Bewerbungen für das Winter­semester 2021/2022 entgegen. Zur Auswahl stehen sowohl Lehramtsstudiengänge für die Primar- und Sekundarstufe als auch nichtlehramts­bezogene Bachelor- und Master­studien­gänge. Zum vielfältigen Studienangebot sowie zum Thema Studienplanung berät das Studien-Service-Zentrum der Hochschule individuell per Telefon und Mail.

Bildung ist Zukunft: Jetzt für einen Studienplatz an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe bewerben. Foto: David Manherz/PHKA

Bildung ist Zukunft: Jetzt für einen Studienplatz an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe bewerben. Foto: David Manherz/PHKA

Bildung eröffnet Kindern und Erwachsenen die Chance sich weiterzuentwickeln und selbstbestimmt an der Gesellschaft teilzuhaben. Lehrkräfte eröffnen also Zukunft, sei es durch ihre Arbeit an der Grundschule, in der Sekundarstufe I oder in der berufsbegleitenden Weiterbildung. Für diese wichtigen Bildungsbereiche bietet die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) zahlreiche attraktive Studiengänge an. Um Studienplätze für das Wintersemester 2021/2022 können sich Studieninteressierte ab sofort bewerben.

Zur Wahl stehen sowohl Lehramtsstudiengänge für die Primar- und Sekundarstufe inklusive Europalehramt als auch nichtlehramts­bezogene Bachelor- und Masterstudiengänge. Beispielsweise  Pädagogik der Kindheit (BA) und Sport-Gesundheit-Freizeitbildung (BA) sowie die Masterstudiengänge Biodiversität und Umweltbildung, Geragogik (berufsbegleitend), Kulturvermittlung und Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit. Dieser interdisziplinäre Studiengang, der 2010 etabliert wurde und von Alumni, Arbeitgebern und Institutionen gleichermaßen geschätzt wird, befasst sich unter anderem mit migrationsbedingten Lebenslagen sowie der Interaktion zwischen Kulturen, Sprachen und Religionen. Absolventinnen und Absolventen arbeiten in Bildungs-, Sozial- und Kulturein­richtungen oder in der Bildungsforschung.

Bildungsprozesse besser verstehen und gestalten

Alle Studierenden der PHKA profitieren von der aktiven Lehr-Lern-Kultur, die zum Markenzeichen der bildungswissenschaftlichen Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht geworden ist. Ziel der Forschung an der PHKA ist es, Bildungsprozesse besser zu verstehen und zu gestalten. Die Bewerbungsfristen für das Wintersemester enden – je nach Studiengang – am 15. oder 31. Juli. Für die Masterstudiengänge Lehramt bereits am 31. Mai.

Weitere Informationen zum Studienangebot der PHKA sowie zum Bewerbungsprozess gibt es auf www.ph-karlsruhe.de/studieren. Für Fragen rund um das Thema Bewerbung und Einschreibung steht das Studien-Service-Zentrum zur Verfügung. Coronabedingt derzeit ausschließlich per Telefon und Mail. Erreichbar sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Nummer +49 721 925-4444. Montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr sowie freitags von 10 bis 12 Uhr. E-Mails gehen an ssz.helpdesk(at)vw.ph-karlsruhe.de.

 

Pressemitteilung als pdf

  regina.schneider@vw.ph-karlsruhe.de