StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

1. Juni 2018: Einreichungen für das Zukunftsforum Bildungsforschung bis 1. Juni möglich

Nachwuchstagung der Graduiertenakademie dieses Jahr zu "Frakturen der Migrationsgesellschaft – Politiken, Praktiken, Professionen"

Der Call for Papers für das diesjährige Zukunftsforum Bildungsforschung ist gestartet.

In diesem Jahr steht die Nachwuchstagung der Graduiertenakademie unter dem Motto "Frakturen der Migrationsgesellschaft – Politiken, Praktiken, Professionen". Das Zukunftsforum Bildungsforschung bietet Promovierenden, Post-Docs und engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine Plattform zur Präsentation und Diskussion von bildungswissenschaftlichen Forschungsarbeiten. Es will institutionen- und disziplinenübergreifenden Austausch und die Vernetzung junger Wissenschaftler/innen fördern.

Die Veranstaltung findet am 16./17. November 2018 an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd statt. Wir laden (Nachwuchs-)Wissenschaftler/innen in und außerhalb der Pädagogischen Hochschulen ein, diesen Rahmen zur Vorstellung, Diskussion und Reflexion abgeschlossener, laufender und geplanter Qualifikations- und Forschungsprojekte zu nutzen!

Das „Zukunftsforum Bildungsforschung“ setzt auf thematisch zugespitzte Diskussionen und wissenschaftliche Vernetzung. Dementsprechend wird das diesjährige Zukunftsforum Bildungsforschung in vier Themenkomplexen organisiert. Dies soll einerseits erlauben, die vielfältigen Zugänge in dem Bereich abzubilden, und andererseits, inhaltliche Zusammenhänge herauszuarbeiten:

(1)    Migration und Bildung
(2)    Migration und Sprache
(3)    Migration und Raum
(4)    Migration und Partizipation

Die Einreichung von Vorträgen ist bis Freitag, den 1. Juni 2018, über das Einreichformular auf der Homepage der Graduiertenakademie möglich. 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.ph-bw.de/graph.

Kategorie: Veranstaltungen
Samstag 05 Mai 2018
<- Zurück zu: Aktuelles