StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

14. Januar 2019: "Situation der Frauen in der Gesellschaft der arabischen Länder"

Hochschulöffentlicher Gastvortrag von Dr. Hoda Salah, Berlin

Geschichtsprofessorin Prof. Dr. Sabine Liebig lädt ein zu einem hochschulöffentlichen Vortrag von Frau Dr. Hoda Salah, Berlin, am Montag, den 14. Januar um 18.15, Hörsaal 2.A020. Sie spricht über die "Situation der Frauen in der Gesellschaft der arabischen Länder". 

Frau Hoda Salah ist promovierte Politik- und Islamwissenschaftlerin, freischaffende Publizistin und Dozentin. Während der arabischen Revolution bis zum Militärputsch 2014 arbeitete sie als wissenschaftliche Journalistin zwischen Ägypten und Deutschland. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Orientalischen Seminar, Islamwissenschaft der Universität zu Köln und vorher an der Arbeitsstelle Politik im Maghreb, Mashreq und Golf an der FU Berlin. Sie lehrte an der Universitäten Marburg, Leipzig, Frankfurt, sowie an der American University in Kairo. Sie habilitiert sich zurzeit zum Thema: „Demokratisierung als performative kulturelle Praxis: Männlichkeit in arabischen Gesellschaften.“ Ihre Forschungsschwerpunkte sind Demokratisierungsprozesse, Islamismus, Gender Studies und Tabus der arabischen Welt im Kontext von Politik, Sexualität und Religion.

 

 

Kategorie: Veranstaltungen
Montag 17 Dezember 2018
<- Zurück zu: Aktuelles