StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

14. Mai 2019: "Chemie in der Weltliteratur - mit ausgewählten Live-Experimenten"

Gastvortrag von Prof. Dr. Georg Schwedt (Bonn)


Interdisziplinärer Vortrag des Professors em. für analytische Chemie Dr. Georg Schwedt (TU Clausthal) zum „ungewöhnlichen Flirt zwischen Chemie und Literatur“. Georg Schwedt entwickelte das Mitmachlabor SuperLab und erhielt 2010 den Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) für Journalisten und Schriftsteller.

Auf Einladung des Instituts für Chemie und des Instituts für deutsche Sprache und Literatur der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe wird Professor Dr. Georg Schwedt die Rolle der Chemie in ausgewählten Werken der Weltliteratur darstellen. Ausgehend von der Hölle in Dante Aligheris Göttlicher Komödie und dem „großen Beschiß der Alchemei“ in Sebastian Brants Narrenschiff über Werke Johann W. v. Goethes bis Agatha Christies guter alter Zeit und Patrick Süskinds Parfum wird Georg Schwedt seine Lektüre durch ausgewählte Live-Experimente beispielsweise zur Chemie der Farben oder des Tabaks veranschaulichen.

Wann: 14. Mai 2019, 16:15 Uhr
Wo: Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Gebäude 2, Hörsaal A020

Kategorie: Veranstaltungen
Sonntag 28 April 2019
<- Zurück zu: Aktuelles