StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

23. Oktober 2017: Start der Ringvorlesung "Alte Deutsche, Neue Deutsche. Einheimisch sein im Einwanderungsland?"

Gemeinsame Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der PH Karlsruhe jeden Montagabend im Wintersemester 2017/18

An der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe findet vom 23. Oktober 2017 bis 5. Februar 2018 immer montagabends von 18.15 Uhr bis 20.00 Uhr eine
Öffentliche Ringvorlesung zu folgendem Thema statt:

Alte Deutsche, Neue Deutsche. Einheimisch sein im Einwanderungsland?

Welche Relevanz hat „Deutsch Sein“ im Einwanderungsland? Gibt es verschiedene Arten des Deutsch-Seins, also „Alte Deutsche“ und „Neue Deutsche“? Kann man es überhaupt werden, oder muss man es immer schon gewesen sein? Wer sind heute die „Einheimischen“?

Um unterschiedliche Perspektiven und die Konsequenzen für die eigene Arbeit und die eigene Haltung im Einwanderungsland Deutschland zu diskutieren, veranstaltet die Pädagogische Hochschule Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im Rahmen des Landesprogramms „Demokratie stärken“ die Vorlesungsreihe Alte Deutsche, Neue Deutsche. Einheimisch sein im Einwanderungsland?

Es kommen unterschiedliche wissenschaftliche, künstlerische und zivilgesellschaftliche Ein-schätzungen, gleichermaßen Alte Deutsche wie Neue Deutsche und Angehörige mehrerer Genera-tionen aus dem Einwanderungsland Deutschland zu Wort. Es werden Vorträge gehalten, Streitge-spräche geführt, es gibt eine Vorstellung eines Comedian und eine Vorführung einer Filmemacherin.

Mit Beiträgen beteiligt sind u.a. Fatih Çevikkollu, Thomas Geier, Karl-Heinz Meier-Braun, Marina Münkler, Sheila Mysorekar, Caroline Y. Robertson-von Trotha, Jens Schneider, Gülcüm Serdaroğlu, Gökay Sofuoğlu, Annette Treibel, Ruta Yemane u.a.
Die Veranstaltung findet montags von 18.15 bis 20.00 Uhr in Gebäude 2, Raum A.020 an der Pädago-gischen Hochschule Karlsruhe, Bismarckstr. 10, 76133 Karlsruhe statt. Sie richtet sich an alle Interes-sierten aus Hochschulen, Stadt und Region. Der Eintritt ist kostenlos.

Bitte beachten Sie dann die aktuellen Termine und Informationen auf der Webseite der PH: https://www.ph-karlsruhe.de sowie auf www.demoratie-bw.de und ab Oktober auch auf Facebook.

Kategorie: Veranstaltungen
Dienstag 25 Juli 2017
<- Zurück zu: Aktuelles