StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

Großes Interesse an Lehramtsstudium

Besonders viele Bewerbungen für Bachelorstudiengänge / Willkommensprogramm für Studienanfängerinnen und Studienanfänger / Stadtrallye der Studierendenvertretung

 

Knapp 1.000 Studienanfängerinnen und Studienanfänger im ersten Fachsemester heißt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe zum Wintersemester 2018/2019 willkommen. Um einen Studienplatz beworben hatten sich mehr als 4.900 Interessierte

„Wir freuen uns sehr über das große Interesse am Lehramtsstudium und über die hohen Bewerberzahlen in den Bachelorstudiengängen“, sagt Prof. Dr. Klaus Peter Rippe, Rektor der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

So gingen für den Studiengang Bachelor Lehramt Grundschule insgesamt 2.109 Bewerbungen ein, zur Verfügung stellen kann die Hochschule dieses Semester 230 Studienplätze. Auch der Studiengang Bachelor Lehramt Sekundarstufe I ist mit rund 1.191 Bewerberinnen und Bewerbern sehr beliebt – beginnen können ihr Studium 154 Erstsemester. Im Bachelorstudiengang Pädagogik der Kindheit gibt es aktuell 90 Erstsemesterplätze (649 Bewerbungen) und im Bachelorstudiengang Sport-Gesundheit-Freizeitbildung 48 Studienplätze (315 Bewerbungen).

Insgesamt 3.560 Studierende
Da alle baden-württembergischen Hochschulen ihre Lehramtsstudiengänge seit dem Wintersemester 2015/16 auf ein Bachelor-Master-Studienmodell umgestellt haben, nehmen nun auch an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe – nach sechs Semestern – die ersten Bachelorabsolventinnen und -absolventen ihre Masterstudiengänge für das Lehramt auf. Hier stehen insgesamt 424 Studienplätze zur Verfügung, beworben hatten sich 204 Interessierte. Insgesamt sind an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe zum Wintersemester 2018/2019 rund 3.560 Studentinnen und Studenten eingeschrieben.

Start an Hochschule erleichtern
Um den Studienanfängerinnen und Studienanfängern den Start zu erleichtern, hat die Pädagogische Hochschule Karlsruhe zu Beginn dieses Wintersemesters wieder ein mehrtägiges Willkommensprogramm organisiert. Mitglieder der Hochschulleitung sowie Lehrende begrüßen die Erstsemesterstudierenden am 10. und 11. Oktober und versorgen sie mit wichtigen Informationen für das beginnende Studium.

Auch das Akademische Auslandsamt stellt sich vor und hält Infos für Studierende mit ausländischem Schulabschluss bereit. Die Hochschulbibliothek bietet am 10. Oktober Führungen an und das Zentrum für Informationstechnologie und Medien der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe informiert am 11. Oktober über Projekte wie Campus TV oder das Podcast Radio Ausriska. Die einzelnen Fächer begrüßen ihre Studienanfängerinnen und -anfänger am 12. Oktober. An diesem Tag feiern auch Katholische und Evangelische Hochschulgemeinde einen ökumenischen Gottesdienst.

First Touch und Ersti-Party
Bereits am 2. Oktober beginnt mit einem „First Touch“ das Programm, das die Studierendenvertretung organisiert hat. Weiter geht es unter anderem mit einer Stadtrallye am 9. Oktober, einer Ersti-Party am 10. Oktober sowie Brunch und Spieleabend am 11. Oktober. Alle Infos zur „O-Phase“ der Studierendenvertretung gibt es auf phka-stuve.de

Für Auskünfte rund um das Studium steht Studierenden und Studieninteressierten das Studien-Service-Zentrum zur Verfügung. Die zentrale Einrichtung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ist online zu finden auf www.ph-karlsruhe.de/stud-lehre/beratung-und-information/studien-service-zentrum.

Dateien:
18_10__PH_KA_Semesterstart_WS.pdf69 K
Kategorie: Pressemitteilungen, Sondermeldung
Montag 01 Oktober 2018
<- Zurück zu: Aktuelles