StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

Hedwig Kettler-Lecture 2019: Wie wirksam sind Lehr-Lern-Labore?

Videomitschnitt des Vortrags von Prof. Dr. Burkhard Priemer jetzt online

 

Darüber, wie wirksam Lehr-Lern-Labore sind, sprach Prof. Dr. Burkhard Priemer (Humboldt-Universität zu Berlin) bei der zweiten Hedwig Kettler-Lecture der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe am 3. April 2019. Der Videomitschnitt seines Vortrags „Lehr-Lern-Labore – Konzepte und Forschung aus dem Blickwinkel der MINT-Fächer“ ist ab sofort auf https://youtu.be/MWJE4ekAkcU zu sehen.

In Lehr-Lern-Laboren sollen Studierende in komplexitätsreduzierten Lernumgebungen mit Schülerinnen und Schülern Kompetenzen erwerben, die für ihren späteren Beruf wichtig sind: etwa Planen, Handeln, Wahrnehmen, Analysieren und Reflektieren. Diese Theorie-Praxis-Verzahnung in der Lehre soll außerdem fachdidaktisches Wissen, Selbstwirksamkeitserwartungen, Studieninteressen und Selbstkonzepte fördern. Der Vortrag von Prof. Dr. Burkhard Priemer gab einen Überblick, inwieweit das gelingt – auf Basis naturwissenschaftsdidaktischer Forschung überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum. 

Weitere Infos zur Hedwig Kettler-Lecture auf https://www.ph-karlsruhe.de/forschung/lectures-fellowships/

 

 

Kategorie: Sondermeldung
Mittwoch 10 April 2019
<- Zurück zu: Aktuelles