StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

Neue Hochschulleitung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe vollständig

Senat wählte Prof. Dr. Annette Worth als Prorektorin für Forschung und Nachwuchsförderung und Prof. Dr. Christian Gleser als Prorektor für Studium und Lehre

Das neue Rektorat der PH (v.l.n.r.): Rektor Prof. Dr. Klaus Peter Rippe, Kanzlerin Ursula Wöll, Prorektor für Studium und Lehre Prof. Dr. Christian Gleser und Prorektorin für Forschung und Nachwuchsförderung Prof. Dr. Annette Worth


Der Senat der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe folgte dem Vorschlag von Rektor Klaus Peter Rippe und wählte in einer hochschulöffentlichen Sitzung am 19. Juli 2016 Frau Prof. Dr. Annette Worth zur neuen Prorektorin für Forschung und Nachwuchsförderung und Herrn Prof. Dr. Christian Gleser zum neuen Prorektor für Studium und Lehre.

Annette Worth folgte im Oktober 2011 einem Ruf auf eine Professur im Institut für Bewegungserziehung und Sport an der PH Karlsruhe. Zuvor war sie an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd tätig. Im Bereich der Forschung arbeitet sie seit Jahren eng mit dem Sportinstitut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) zusammen. Sie löst im Prorektorat für Forschung und Nachwuchsförderung Frau Prof. Dr. Christiane Benz ab.

Prof. Dr. Christian Gleser ist seit April 2010 an der PH Karlsruhe. Anfangs als Vertreter einer Professur für Schulpädagogik mit Schwerpunkt Grundschule im Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung in der Primar- und Sekundarstufe, auf die er schließlich im März 2011 berufen wurde. Zuvor war er an der Ruhr-Universität Bochum und an der Universität Paderborn tätig. Im Prorektorat für Studium und Lehre tritt er die Nachfolge von Herrn Prof. Dr. Götz Schwab an.

Rektor Prof. Dr. Klaus Peter Rippe spricht beiden seine herzlichsten Glückwünsche aus und freut sich auf die zukünftige gemeinsame Arbeit in der Hochschulleitung. Sein besonderer Dank gilt Christiane Benz und Götz Schwab für ihre engagierte und professionelle Arbeit in der vergangenen Amtszeit.

Das neue Rektorat der Pädagogischen Hochschule ist nun vollständig. Neben Rektor Klaus Peter Rippe, der seit 1. Juli 2016 das Amt innehat, und der neu gewählten Prorektorin und dem neu gewählten Prorektor gehört diesem Kanzlerin Ursula Wöll an. Sie ist seit 1. September 2011 im Amt.

 

Kategorie: Sondermeldung, Pressemitteilungen
Mittwoch 20 Juli 2016
<- Zurück zu: Aktuelles