StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Aktuelles

Wieder ein Stück internationaler geworden

Education University of Hong Kong und Pädagogische Hochschule Karlsruhe verstärken ihre Zusammenarbeit


Die Education University of Hong Kong und die Pädagogische Hochschule Karlsruhe weiten ihren Studierendenaustausch auf den Masterbereich aus. Damit stärken die bildungswissenschaftlichen Einrichtungen ihre seit 2008 bestehende Kooperation. Eine Delegation aus der Metropole am südchinesischen Meer war am 10. Mai an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe zu Gast.

Bereits seit 2008 sind die Education University of Hong Kong und die Pädagogische Hochschule Karlsruhe partnerschaftlich verbunden, seit 2009 besteht ein regelmäßiger Austausch von Studierenden im Bachelorbereich. Vergangene Woche nun vereinbarten Prof. Lo Sing Kai, Beigeordneter Vize-Präsident für das Graduiertenstudium an der Education University of Hong Kong, und Prof. Dr. Klaus Peter Rippe, Rektor der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, dass die bildungswissenschaftlichen Einrichtungen ihre Zusammenarbeit um den postgradualen Bereich erweitern.

Fokus auf Lehrpersonenausbildung
„Beide Hochschulen haben einen Fokus auf die Lehrpersonenausbildung und ich freue mich sehr, dass wir durch die Ausweitung des Studierendenaustauschs mit der Education University of Kong Kong wieder ein Stück internationaler geworden sind“, sagt Prof. Dr. Rippe. Die 1994 gegründete Education University of Hong Kong ist eine staatliche Hochschule mit rund 8.300 Studierenden, die dort eine Ausbildung zur Lehrperson absolvieren oder einen nichtlehramtsbezogenen sozialwissenschaftlichen oder geisteswissenschaftlichen Abschluss erwerben.

Institut für Bildungswissenschaftliche Forschungsmethoden besucht
Auf dem Karlsruhe-Programm von Prof. Lo Sing Kai und seinen Mitarbeiterinnen Teresa Poon und Rachel Li stand am 10. Mai zunächst ein Gespräch mit Prof. Dr. Rippe, an dem auch Simone Brandt, Leiterin des Akademischen Auslandsamt der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, und Prof. Dr. Isabel Martin teilnahmen. Die Professorin für Englische Sprache und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe hatte den Kontakt zu Prof. Lo dieses Jahr im Rahmen eines Besuchs an der Education University of Hong Kong geknüpft. Außerdem lernten die Gäste aus Hong Kong die Pädagogische Hochschule Karlsruhe bei einer Campus-Tour kennen, statteten dem Institut für Bildungswissenschaftliche Forschungsmethoden einen Besuch ab und besprachen bei einem Arbeitstreffen im Akademischen Auslandsamt konkrete Möglichkeiten für die Ausweitung des Austauschs.

Dateien:
PH_KA_19_05_Education_University_of_Hong_Kong_01.pdf222 K
Kategorie: Pressemitteilungen, Sondermeldung
Dienstag 14 Mai 2019
<- Zurück zu: Aktuelles