Blüte der Kornelkirsche (Cornus mas)

Aktuell blüht die Kornelkirsche (Cornus mas) im Ökologischen Lerngarten. Als früh im Jahr blühendes Gehölz ist dieser Strauch für Blüten besuchende Insekten sehr wertvoll. Im Sommer reifen die kirschroten Steinfrüchte aus, deren Gerbstoffe im vollreifen Zustand abgebaut und die als Wildfrüchte essbar sind. Meist werden sie zu Marmelade, Saft oder Kompott verarbeitet. Es gibt auch Kultursorten.

Die Kornelkirsche ist, je nach Standort im Wuchs sehr variabel. Sie ist schnittverträglich und weist ein starkes Stockausschlagsvermögen auf. Ihr Holz ist sehr schwer, hart und zäh, weshalb es schon im antiken Griechenland zur Verfestigung der Wurfspeere verwendet wurde. Später wurde es vor allem als Drechselholz genutzt.