29. April: Online Seminar „Wie gelingt respektvolle Erziehung im Familienalltag?“

Online-Veranstaltugn des Kinderbüros der Stadt Karlsruhe im Rahmen des Tags der gewaltfreien Erziehung

Unter dem Schriftzug Kinderbüro ist "On air" auf rotem Hintergrund in grauen Rahmen zu sehen

Jedes Jahr am 30. April macht der Tag der gewaltfreien Erziehung darauf aufmerksam, dass die Verantwortung für das gewaltfreie Aufwachsen von Kindern bei allen Erwachsenen liegt.
So hat jedes Kind das Recht auf gewaltfreie Erziehung, daher sind körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen absolut unzulässig (BGB §1631 Absatz 2).

Anlässlich des Tags der gewaltfreien Erziehung wird das Kinderbüro in der Reihe „Kinderbüro on Air“ eine Online- Veranstaltung für Eltern und andere Interessierte anbieten, die sich dem Thema widmet.
Unter dem Titel „Wie gelingt respektvolle Erziehung im Familienalltag?“ geben  Mitarbeiterinnen aus städtischen Beratungsstellen ermutigende Impulse wie Konfliktsituationen in der Familie gewaltfrei gelöst werden können.
Die Online - Veranstaltung findet am  Donnerstag, den 29. April 2021 von 20 – 21 Uhr, statt.
Eine Anmeldung ist auf der Homepage des Kinderbüros der Stadt Karlsruhe möglich.

Um alle Bürger*innen auf diesen wichtigen Tag für das gelingende Aufwachsen von Kindern aufmerksam zu machen, wird ab dem 29. April ein Banner am Balkon des  Rathaus am Marktplatz zu sehen sein.