Die Lange Nacht der Hausarbeiten

Möglichkeit für Austausch, Inspiration und fachliche Unterstützung

Freitag 01 Jul22
14:00 Uhr - 22:00 Uhr
Veranstalter:
Dezernat Studium und Lehre

Ort:
Gebäude 2, rund um die Bibliothek

Um Versäumtes im Studium aber auch im sozialen Miteinander während der zwei Jahre Pandemie aufzuholen, gibt es Projekte zum Ausgleich der „Pandemiebedingten Lernrückstände". Im Rahmen dieser sind vielfältige Veranstaltungen für zusätzliche fachliche Unterstützung und beim wissenschaftlichen Arbeiten allgemein geplant.

So auch die Lange Nacht der Hausarbeiten, zu der alle Studierenden am Freitag, den 1. Juli 2022 von 14-22 Uhr herzlich eingeladen sind. Folgendes wird geboten:

Steht eine Haus- oder Abschlussarbeit an?
Auf der Suche nach einem ruhigen Ort zum Schreiben? Oder nach Austausch, Inspiration, fachlicher Unterstützung?

Rund um die Hochschulbibliothek stehen bereit:

  • Lern- und Austauschorte für Einzel- und Gruppenarbeit
  • kostenlose Verpflegung mit Häppchen und Getränken
  • Expert*innen zu unterschiedlichen Themen
  • Cookie-Lectures rund ums Schreiben

Bei Fragen steht Andreas Stock (Dezernat Studium und Lehre, Koordination Pandemiebedingte Lernrückstände) gerne zur Verfügung: andreas.stock@vw.ph-karlsruhe.de