StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft

Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft sind eigenständige Fachgebiete innerhalb der Erziehungswissenschaft. Sie befassen sich mit begrifflichen, theoretischen und methodischen Grundfragen der Disziplin vor allem in folgenden Bereichen:

  • Historisch-systematische Grundlagen der Pädagogik und Erziehungswissenschaft
  • Pädagogik als Wissenschaft und Formen pädagogischen Wissens
  • Bildungs- und erziehungstheoretische Aspekte pädagogischen Handelns
  • Pädagogik unter institutionellen Bedingungen

Davon ausgehend befassen sich die Mitglieder des Instituts in der Lehre sowie in Forschungs- und Entwickliungsprojekten auch mit differentiellen Aspekten erziehungswissenschaftlicher Fragestellungen. Dazu gehören etwa:

  • Pädagogische Anthropologie und Ethik
  • Bildung und Begabung
  • Persönlichkeitsbildung, Lehrerpersönlichkeit
  • Biografieforschung
  • Professionalisierung, Professions- und Schulentwicklungsforschung
  • Interkulturelle Pädagogik und Verschränkungen von Diversität
  • Wissenschaftstheorie

Leitung

Prof. Dr. Rainer Bolle
Raum 2.B222
+49 721 925 4994
Sprechzeiten im WS 2018/19:
Mo 08.15 - 09.45 Uhr in 2 B 222

Stellvertretung

Apl. Prof. Dr. Timo Hoyer
Raum 2.B229
+49 721 925 4910
Sprechstunde in der Vorlesungszeit: Di 16:00 - 17:00 Uhr
In der vorlesungsfreien Zeit:Di 28.8. 16-17; Mo 17.9. 16-17; 2.10. Di 10-11

Sekretariat