StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Einrichtungen

Abschluss Ihres Erasmus-Aufenthalts

Confirmation of Participation

Am Ende Ihres Aufenthalts lassen Sie sich den genauen Aufenthaltszeitraum von Ihrer Gasthochschule auf unserem Vordruck ("Confirmation of Participation") bestätigen. Diese Bestätigung reichen Sie im Original innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss Ihres Aufenthalts im Akademischen Auslandsamt ein.

Abschlussbericht

Innerhalb von 30 Tagen erstellen Sie bitte ebenfalls Ihren Abschlussbericht zu Ihrem Erasmus-Auslandsstudium. Dieser Bericht besteht aus zwei Teilen:

  • EUSurvey-Onlineumfrage: Sie erhalten am Ende Ihres Aufenthalts automatisch den Link zur Teilnahme an der Onlinebefragung im Mobility Tool Plus per E-Mail zugeschickt. Sollten Sie diesen Link nicht erhalten haben, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
  • Erfahrungsbericht: Nutzen Sie hierzu bitte die Vorlage des Akademischen Auslandsamts, senden Sie uns diese elektronisch zu und reichen Sie den ausgedruckten und unterschriebenen Bericht bitte ebenfalls bei uns ein.

Immatrikulationsbescheinigung

Zusammen mit Ihrem Erfahrungsbericht und der Confirmation of Participation reichen Sie bei uns auch eine Immatrikulationsbescheinigung der PH KA für Ihren Aufenthaltszeitraum im Ausland ein, damit wir im Fall einer Prüfung nachweisen können, dass Sie während Ihres Aufenthalts an unserer Hochschule eingeschrieben waren.

Zeugnis Ihrer Gasthochschule

Nach Ihrem Aufenthalts erhalten Sie von der Gasthochschule Ihr Zeugnis ("Transcript of Records"), all Ihre Kurse und erzielten Leistungen dokumentiert sind. Das Zeugnis wird von der Gasthochschule entweder direkt an Sie gesendet oder an uns. Geht das Zeugnis bei uns ein, so informieren wir Sie per E-Mail. Sollte das Zeugnis direkt bei Ihnen eingehen, so legen Sie eine Kopie des Zeugnisses im Akademischen Auslandsamt vor.

Online-Sprachevaluierung

[gilt nur bei Mobilitätsphasen mit Beginn nach dem 1. Oktober 2014 für die im Online-Tool verfügbaren Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch]

Am Ende Ihres Aufenthalts werden Ihre Sprachkenntnisse erneut mit einem Online-Sprachtool evaluiert. So können auch Sie selbst sehen, wie sich der Auslandsaufenthalt auf Ihre Sprachkenntnisse ausgewirkt hat. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie am Ende des Aufenthalts.

Abschlusszahlung

Haben Sie all diese Schritte erledigt und Ihre Unterlagen liegen bei uns vollständig vor, dann veranlassen wir die Auszahlung der letzten Rate (verbleibende 10 Prozent) der Gesamtsumme.

Bitte beachten Sie, dass wir das Stipendium auf den Tag genau für Ihre Aufenthaltszeit an der Gasthochschule abrechnen müssen. Falls Sie nicht die volle Anzahl von Fördertagen ausgeschöpft haben sollten, die in Ihrem Erasmus-Zuwendungsvertrag ("Grant Agreement") vereinbart war, kann es sein, dass wir Ihnen nicht die vollständige, ursprüngliche Gesamtsumme auszahlen können, sondern diese um fehlenden Tag kürzen müssen. 

Sie erhalten hierüber einen abschließenden schriftlichen Bescheid.

Achten Sie darauf, dass die Bankverbindung, die Sie uns in vor Ihrem Aufenthalt im Zuwendungsvertrag genannt haben, auch nach Ihrer Rückkehr noch aktuell ist. Teilen Sie uns bitte Änderungen rechtzeitig mit, damit das Geld ohne Probleme auf Ihrem Konto eingehen kann.

Anerkennung Ihrer Studienleistungen aus dem Ausland

Profilbildung:

Studierende der PO2015 (BA Education), haben die Möglichkeit, sich Leistungen Ihres Auslandsstudiums durch die Profilbelegung "Auslandssemester" anrechnen zu lassen (Laufzettel wird vom Akademischen Auslandsamt unterschrieben). Mehr Informationen dazu, finden Sie auf der Seite der Studien zur individuellen Profilbildung

Weitere Anerkennung:

Sobald Ihnen das Zeugnis ("Transcript of Records") von Ihrer Gasthochschule vorliegt, können Sie sich die endgültige Anerkennung Ihrer Studienleistungen Ihrem Learning Agreement entsprechend zu beantragen.

Reichen Sie dazu das Zeugnis der Gasthochschule zusammen mit Ihrem vollständig unterschriebenen Learning Agreement (inkl. der vereinbarten Änderungen) beim Prüfungsamt ein.

Weitere Hinweise zum Anerkennungsverfahren an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe finden Sie auf der Handreichung des Prüfungsamts.

Interkulturell engagiert bleiben

Vielleicht haben Sie nach dem Abschluss Ihres Auslandsaufenthalts Lust, sich weiterhin im interkulturellen Bereich z.B. für Gaststudierende an der PH Karlsruhe zu engagieren?

_______________________________________________________________________

Haftungsklausel: „Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung [Mitteilung] trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben."