StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Einrichtungen

Externe Programme und Stipendien speziell für Graduierte

Neben den hier aufgezählten Programmen kommen ggf. sowohl einige Förderungsmöglichkeiten, die über die PH betreut werden (Erasmus-Praktikum, Praktika an Partnerschulen in Übersee) für Sie in Frage, als auch einige extern Programme, die sich sowohl an Studierende als auch an Graduierte richten.

Weitere Programme finden Sie in der Stipendiendatenbank des DAAD

DAAD-Sprachassistentenprogramm

Stipendiengeber: DAAD

Ziel: fachliche Forbildung durch praktische Lehrerfahrung

Zielgruppe: junge Hochschulabsolventinnen und - absolventen der Fächer Germanistik, Deutsch als Fremdsprache und der jeweiligen Regionalphilologien.

Ort: ausländische Hochschulen

Zeit: neun bis zehn Monate

Leistungen: monatliches Stipendium, Reisekostenpauschale, Versicherungen, Sprachkurs, Betreuung durch DAAD-Lektoren vor Ort

Bewerbungen: jederzeit je nach aktuellen Ausschreibungen

weitere Informationen:  www.daad.de/ausland/lehren/sprachassistenzen/de/
________________________________________________________________________

DAAD-Lektorinnen und Lektoren

Stipendiengeber: Auswärtiges Amt, verwaltet vom DAAD

Zielgruppe: Nachwuchswissenschaftler, v.a. im Fach Germanistik/Deutsch als Fremdsprache

Ort: Hochschulen in über 110 Ländern

Zeit: maximal 4 bis 5 Jahre

Leistungen: Ortsgehalt, zusätzliche finanzielle Förderung, Unterstützung durch den DAAD

Bewerbungen: jährlich werden etwa 100 der insgesamt etwa 500 Stellen ausgeschrieben.

weitere Informationen:  www.daad.de/ausland/lehren/daadlektoren/de/
________________________________________________________________________

Fulbright-Doktorandenprogramm

Stipendiengeber: Fulbright-Kommission

Ziel: Stärkung der Wissenschaftsbeziehung zwischen amerikanischen und deutschen Hochschulen

Zielgruppe: deutsche Nachwuchswissenschaftler am Beginn ihrer Promotion, die in den USA Forschungsarbeiten für ihre bereits begonnene Promotion durchführen möchten

Ort: amerikanische Hochschule - selbst organisiert

Zeit: 4 bis 6 Monate

Leistungen: Reisekostenpauschale, monatliches Stipendium, Kranken-/Unfallsversicherung, kostenfreie Beantragung des J-1 Visums

Bewerbungen: 15. März für einen Aufenthaltsbeginn ab Oktober;
15. September für einen Aufenthaltsbeginn ab April im darauffolgenden Jahr

weitere Informationen:  www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innenund-hochschullehrer-innen/doktorandenprogramm
________________________________________________________________________

Studieren und Forschen in den USA

Stipendiengeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie über die Studienstiftung des deutschen Volkes

Ziel: Master- oder PhD-Studium oder Forschungsaufenthalt im Rahmen von Promotion

Zielgruppe: exzellente Absolventen aller Fächer

Ort: US-amerikanische Spitzenuniversitäten

Zeit: bis zu zwei Jahre

Leistungen: monatliches Vollstipendium, Startgeld, Reisekostenpauschale, Zuschuss zu Studiengebühren, Stipendiatentreffen

Bewerbungen: bis zum 1. Oktober eines Jahres für das ERP-Programm (Master), bis zum 1. November für das McCloy-Programm (PhD) um eine Förderung ab September im nachfolgenden Jahr

weitere Informationen: https://www.studienstiftung.de/erp/ und https://www.studienstiftung.de/mccloy/
________________________________________________________________________

Carlo-Schmid-Programm

Stipendiengeber: das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)  stellt die Mittel zur Verfügung, das Programm  wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und der Studienstiftung des deutschen Volkes gemeinsam durchgeführt. Das Auswärtige Amt (AA) leistet aktive Hilfestellung bei der Akquisition von Praktikumsplätzen und bei der Betreuung von Stipendiaten vor Ort.

Ziel: Voraussetzungen und Chancen von qualifizeirten Studierenden und Graduierten für eine spätere Tätigkeit im internationalen Bereich verbessern

Zielgruppe: Studierende und Graduierte

Ort: internationale Organisationen, Institutionen der EU, ausgewählte NGOs

Zeit: zwischen 3 und 6 Monaten

Leistungen: Stipendium, Einführungsseminare, Sommerakademien, Alumni-Verein

Bewerbungen: für eine der zwei Programmlinien: a) für einen selbstgesuchten Praktikumsplatz bei internationalen Organisationen, Institutionen der EU und ausgewählten NGOs, b) für einen oder zwei der ausgeschriebenen Praktikumsplätze

Bewerbungsschluss: 16. Februar 2018

weitere Informationen: www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/18040-1-ausschreibung-zum-carlo-schmid-programm/
________________________________________________________________________

Mercator Kolleg für Internationale Aufgaben

Stipendiengeber: Projekt der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Mercator Program Center for International Affairs (MPC), gefördert durch die Stitung Mercator, in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt

Ziel: Das Programm soll Absolventen und junge Führungskräfte auf Führungsaufgaben bei Internationalen Organisationen und NGOs vorbereiten. Ziel ist es, die Päsenz deutschsprachigen Personals in Internationalen Organisationen zu stärken sowie international denkenden und handelnden Nachwuchsmanagern für die globalen Herausforderungen unserer Zeit zu qualifizieren.

Zielgruppe: junge Führungskräfte und exzellente Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen (M.A., Staatsexamen, Diplom oder vergleichbarer Abschluss)

Ort: Während des Kollegs arbeiten die Fellows in zwei bis drei internationalen Organisationen (UN- und EU-Institutionen, OECD, OSZE, Weltbank, NATO) oder in weltweit tätigen Wirtschaftsunternehmen und NGOs. Ein selbstgewähltes Projektthema globaler Relevanz (mögliche thematische Rahmen sind z.B. Außen- und Sicherheitspolitik, Wirtschafts-, Gesundheits-, Migrations-, Kultur-, Klima- und Energiepolitik) bestimmt die Wahl der Arbeitsstationen.

Zeit: 13 Monate; Vorbereitungsseminar im Juni, Start des Projektjahrs im September

Leistungen: Das monatliche Stipendium beträgt 1250 Euro. Darüber hinaus stehen weitere Fördermittel für Auslandsaufenthalte und Sprachkurse zur Verfügung.

Bewerbungen für 2019/20: noch nicht bekannt gegeben

weitere Informationen: http://www.mercator-kolleg.de/

________________________________________________________________________

Vollstipendien für eine Doktorarbeit / PhD in Australien

Stipendiengeber: GOstralia! Research Centre

Ziel: PhD-Studium an der University of Adelaide

Zielgruppe: Studierende mit Master- oder äquivalentem Abschluss aller Fächer

Ort: Adelaide, Australien

Zeit: 6 Semester, Möglichkeit auf Verlängerung bis max. 8 Semester

Leistungen: Komplette Studiengebühren und Lebenshaltungskosten in Höhe von 27.084 AUD pro Jahr

Bewerbungen: bis zum 31. Juli 2018

weitere Informationen: www.gostralia.de/grcstipendien

________________________________________________________________________

Landesstipendienprogramm für israelische und deutsche Studierende, Nachwuchswissenschaftler/-innen und Praktikant/-innen

Stipendiengeber: Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg

Ziel: Pflege der deutsch-israelischen Beziehungen

Zielgruppe: Studierende, Nachwuchswissenschaftler/-innen und Praktinen/-innen deutscher oder israelischer Staatsangehörigkeit. Als Nachwuchswissenschaftler/-innen werden Personen gefasst, die nach dem Studienabschluss an einer Promotion weiterarbeiten oder höchstens zwei Jahre nach Abschluss der Promotion weiter forschend tätig sind, um sich als Wissenschaftler/-in in ihrem Fachgebiet zu etablieren

Ort: Baden-Württemberg bzw. Israel

Zeit: Studien- und Praxisaufenthalte von ein bis sieben Monaten

Leistungen: Monatliches Stipendium von 650 € (BA-Studierende), 750 € (MA-Studierende) bzw. 850 € (vorliegender MA-Abschluss)

Bewerbungen: jederzeit möglich

weitere Informationen: https://mwk.baden-wuerttemberg.de/de/service/ausschreibungen und https://mwk.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-mwk/intern/dateien/pdf/Aktuelle_Ausschreibungen/Programmauschreibung_LT-Stipendienprogramm_2018.pdf

________________________________________________________________________