StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Einrichtungen

Städtetrip Köln

Zu Beginn des Sommersemesters hat die Mehrheit der Internationals entschieden: es geht nach Köln für ein Wochenende und ausnahmsweise mal nicht nach München, wie in den Jahren zuvor. Gesagt getan und am Samstag den 08. Juni war es dann endlich soweit. Zu einer -für Studenten- unglaublich frühen Zeit (7.00 Uhr) hat sich die aus 15 Personen bestehende Gruppe am Hbf in Karlsruhe getroffen um dann erst einmal in diversen Zügen zu verbringen. Aufgrund vieler Zwischenhalte war an Schlaf nicht wirklich zu denken, weshalb man dementsprechend platt in Köln ankam. Die Müdigkeit verflog allerdings spätestens in dem Moment, als beim Verlassen des Bahnhofs der Kölner Dom in unmittelbarer Nähe auftauchte. Nach einer Erkundungstour im Dom und um den Dom herum wurde ins Hostel eingecheckt und noch ein wenig Freizeit genossen, bevor es gegen 19 Uhr zum gemeinsamen Abendessen ins Studentenviertel ging. Das mexikanische Restaurant 'Taco Loco' stellte sich als richtiger Glücksfall heraus und so kam es, dass man dort den ganzen Abend verbrachte -leckeres Essen & zig Cocktails dank Happy Hour inklusive, anstatt wie ursprünglich angedacht noch weiter um die Häuser zu ziehen. Am Sonntag ging es zum Rheinufer, wobei weder die Altstadt noch die Hohenzollernbrücke mit ihren zahlreichen Love Locks ausgelassen wurde. Den krönenden Abschluss des Tages bildete dann noch ein Besuch ins Schokoladenmuseum -der zarten Versuchung konnte keiner widerstehen und somit war gleichzeitig für ausreichend süßes Proviant für die Heimfahrt gesorgt :)