StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Einrichtungen

Leben in Karlsruhe

Unterkunft

Wenn Sie sich mit den oben genannten Formularen rechtzeitig anmelden, dann übernimmt die PH in der Regel die Vermittlung Ihrer Unterkunft, wenn Sie dies wünschen. Die Übernahme einer solchen Unterkunft ist dann allerdings verbindlich.

Gaststudierende werden von uns im Allgemeinen in Wohnheimen des Studentenwerks oder anderer Träger untergebracht. Die PH Karlsruhe besitzt kein eigenes Wohnheim. Die Miete für ein Einzelzimmer kostet zwischen € 200,00 und € 290,00 im Monat. Die Zimmer im Wohnheim müssen für mindestens sechs Monate gemietet und bezahlt werden (September bis Februar bzw. März bis August). Weitere Informationen zu den Karlsruher Wohnheimen sind hier beschrieben.

Für das Zimmer wird eine einmalige Kaution in Höhe von € 350,00 verlangt, die Sie nach Ihrer Ankunft im Akademischen Auslandsamt hinterlegen müssen. Wenn Sie das Zimmer vor Ihrer Rückreise ordentlich hinterlassen und den Schlüssel abgegeben haben, wird Sie Ihnen zurück gezahlt. Vor dem Einzug wird ein Einzugsprotokoll ausgefüllt. Prüfen Sie sorgfältig, ob das Zimmer in Ordnung ist. Wenn etwas fehlt oder beschädigt ist, sollten Sie das im Einzugsprotokoll vermerken lassen und in jedem Fall dem Akademischen Auslandsamt Bescheid sagen. So können Sie vermeiden, dass Sie für Schäden verantwortlich gemacht werden, die bereits bei Ihrem Einzug vorhanden waren.

Wenn Sie nicht in einem Wohnheim wohnen möchten, dann können Sie sich auf dem privaten Wohnungsmarkt eine Wohnung oder ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft (WG) suchen. Angebote finden Sie z.B. im Internet auf WG-Gesucht oder in zahlreichen Facebook-Gruppen. Außerdem hängen im Hauptgebäude der PH an den Anschlagbrettern Zimmerangebote in WGs aus. Auch das Studentenwerk bietet Tipps zur Wohnungssuche.

Mensa

Neben der Cafeteria auf dem Campus der PH Karlsruhe, bietet die Mensa Moltke täglich warmes Essen an. Das wöchentliche Menü ist online über die Smart-Phone App UNIverse - Studentenwerk KA/PF des Studentenwerks Karlsruhe abrufbar.

Lebenshaltungskosten

Die monatlichen Ausgaben der Studierenden variieren und hängen vom persönlichen Lebensstil, den individuellen Interessen und Bedürfnissen ab. In der Regel können Sie mit € 850 im Monat gut auskommen.

Folgende Kosten fallen in jedem Fall an:

  • Miete: € 200 bis € 300 monatlich
  • Gebühr beim Studentenwerk: € 77,70 (einmalig)
  • Essen in der Mensa: ca. € 2,40 - € 4,00 pro Mahlzeit
  • Semesterticket für die KVV ist im ersten Auslandssemester kostenlos. Ab dem zweiten Semester fallen Kosten von 155 € an.
  • Gegebenenfalls Kosten für eine Krankenversicherung bei einem gesetzlichen Krankenversicherungsträger: ca. € 97 pro Monat (für nicht EU-Bürger)

AnsprechpartnerIn: Buddy

Bereits vor Ihrem Aufenthalt wird sich eine deutsche Studentin oder ein deutscher Student bei Ihnen per E-Mail melden, der Ihnen während der ersten Tage zur Seite steht. Je nach Absprache, holt er Sie bereits am Bahnhof ab und bringt Sie zu Ihrer Unterkunft.

Gemeinsam können Sie die administrativen Angelegenheiten regeln und Orte wie Mensa Moltke und den nächsten Supermarkt ausfindig machen, ein Fahrrad finden, die Hochschulbibiliothek, die Badische Landesbibliothek und die Stadtbibliothek besuchen. Als Local kennt Ihr Buddy das KVV-Schienennetz sicherlich zusätzliche viele schöne Orte (Cafés, Bars, (Floh-)Märkte, Sehenswürdigkeiten, Ausstellungen) in Karlsruhe, die sie/ er dir gerne zeigen möchte.

Der "Buddy" ist Ihr/e Ansprechpartner/in, der Ihnen Fragen beantworten kann und Probleme mit Ihnen löst. Scheuen Sie sich nicht, Ihrem "Buddy" Fragen zu stellen oder ihn um Hilfe zu bitten!

Und wenn Ihnen Ihr Buddy einmal nicht helfen kann, dann wenden Sie sich an das Akademische Auslandsamt oder an die Tutoren des Internationalen Clubs.