StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Einrichtungen

Internationale Tagungen

Kongress- und Vortragsreisen

Mit Beginn des Jahres 2009 hat der DAAD das aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanzierte Programm übernommen. Mit dem Kongress- und Vortragsreisenprogramm werden die aktive Teilnahme deutscher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Kongressen im Ausland sowie Vortragsreisen ins Ausland gefördert. Voraussetzung ist, dass die aktuell wichtigen thematischen Beiträge für die weitere wissenschaftliche Entwicklung der Wissenschaftler von Bedeutung sind. Während der Promotion sowie in den ersten fünf Jahren nach der Promotion ist eine Förderung alle 12 Monate möglich, danach nur alle 24 Monate.

Alle Informationen zu der Förderung sowie zur Antragstellung finden Sie auf der Webseite des DAAD.

Fritz Thyssen Stiftung

Zum Programm der Stiftung gehört auch die Förderung wissenschaftlicher Veranstaltungen. Die Stiftung unterstützt dabei besonders kleinere wissenschaftliche Tagungen mit dem Ziel der Förderung der Bearbeitung interdisziplinärer Fragestellungen, der Kooperation von Experten verschiedener Fachrichtungen, des internationalen Austausches im engeren Fachgebiet sowie der Diskussion und Ausarbeitung konkreter Themen bis zur Publikation der gemeinsam erarbeiteten Erkenntnisse. Kongresse oder größere Konferenzen werden nicht gefördert.

www.fritz-thyssen-stiftung.de/foerderung/foerderarten/tagungen/

Volkswagen-Stiftung

Mit der Förderinitiative "Symposien und Sommerschulen" unterstützt die Stiftung Veranstaltungen, die die Entwicklung neuer wissenschaftlicher Ideen und die Diskussion bisher noch nicht behandelter Themen und Ansätze zum Ziel haben. Ein interdisziplinärer und internationaler Kontext wird hierbei vorausgesetzt. In gut begründeten Ausnahmefällen können auch Veranstaltungen einzelner Disziplinen gefördert werden, wenn sie neue Perspektiven für das jeweilige Fach aufzeigen. Die Stiftung legt bei allen Veranstaltungen Wert auf eine aktive Beteiligung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Doktoranden und Post-Doktoranden) und erwartet eine signifikante Einbeziehung von Wissenschaftlerinnen sowohl unter den Vortragenden als auch den Teilnehmenden.
www.volkswagenstiftung.de/symposienundsommerschulen.html

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): Internationale wissenschaftliche Veranstaltungen und Jahrestagungen wissenschaftlicher Fachgesellschaften

Die DFG unterstützt die Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen in Deutschland und unter bestimmten Voraussetzungen im europäischen Ausland. Dazu gehören Internationale Kongresse, Symposien, Kolloquien und Workshops, Internationale Fachkonferenzen, Jahrestagungen sowie Bilaterale Veranstaltungen.
http://www.dfg.de/foerderung/programme/internationale_programme/int_wiss_veranstaltungen/kompakt/