Ankommen im Ganztag. Projekt der Schillerschule. Keynote: Prof. Dr. Annette Treibel

Ein Werkstattgespräch zur Integration neu zugewanderter Kinder in die Ganztagsgrundschule im Rahmen eines Projekts an der Schillerschule Karlsruhe. Die Keynote hält Prof. Dr. Annette Treibel, Soziologieprofessorin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Donnerstag 17 Jun21
18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Veranstalter:
Schillerschule, Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe, Schul- und Sportamt, PHKA

Ort:
Online-Angebot
Das Banner enthält ein Bild, die Daten zur Veranstaltung und die vier Logos der beteilgiten Institutionen. Das schmale Bild zeigt eine FSJ-Kraft, ein junger Mann, mit fünf Kindern mit Migrationshintergrund auf dem Schulhof hockend. Der junge Mann und eine ältere Schülerin tragen Maske.  gt

Kann die Ganztagsgrundschule einen Beitrag dazu leisten, neu zugewanderten Kindern ein gutes Ankommen zu ermöglichen?

Diese Frage steht im Zentrum eines Pilotprojekts an der Schillerschule Karlsruhe, das seit dem Schuljahr 2020/21 neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an der Ganztagsgrundschule anbietet. Das Projekt entstand durch eine gemeinsame Initiative von Schillerschule, Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe und dem Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe.

Personell unterstützt wird das Projekt durch zwei Freiwillige im Sozialen Jahr, die ganztägig als Bezugspersonen für die neu zugewanderten Kinder zur Verfügung stehen. Das Projekt wird von der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe wissenschaftlich begleitet. Trotz einer pandemiebedingt schwierigen Ausgangslage deuten die bisherigen Erfahrungen auf große und bisher ungenutzte Potentiale der Ganztagsgrundschule für die Integration neu zugewanderter Kinder hin.Wie das Projekt bisher umgesetzt wurde und welche Erfahrungen bisher dabei gemacht wurden, darüber berichten in einem Werkstattgespräch die beteiligten Kooperationspartner sowie Erzieher*innen, Lehrkräfte und FSJ-Kräfte aus der Schillerschule.

Die Veranstaltung findet als Kooperationsveranstaltung der am Projekt beteiligten Partner im Rahmen der Reihe „Migration und Bildung online“ statt. Dies ist eine Veranstaltungsreihe der Bildungskoordination für Neuzugewanderte.

Anmeldung und Teilnahmelink: bildungskoordination(at)sus.karlsruhe.de