Campus trifft Kultur

Karlsruhes kulturelle Willkommensparty für Studierende

Donnerstag 14 Nov19
18:00 Uhr - 23:30 Uhr
Veranstalter:
Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe

Ort:
Tulla-Foyer des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) (Eingang über den Ehrenhof)
Pinkfarbenes Plakat "Campus trifft Kultur" mit verschiedenen Symbolen für Kultur

Geballte Karlsruher Kultur können Studierende am Donnerstag, 14. November, bei "Campus trifft Kultur" erleben. Im Rahmen des groß angelegten Abendevents im Tulla-Foyer des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) (Eingang über den Ehrenhof) präsentiert sich von 18 bis 24 Uhr die Vielfalt der Karlsruher Kulturlandschaft sowie die studentische Hochschulkultur.

Von Poetry Slam über Wissenschaftskabarett, Französisch-Crashkurs und Filmscreening bis hin zu Mitmach-Stationen, Bühnenprogramm, Informationsständen und DJ-Musik wird alles für Kulturbegeisterte geboten. Der Eintritt zum "Campus trifft Kultur"-Event ist frei. Die Besucherinnen und Besucher können kostenlos an sämtlichen interaktiven Programmpunkten teilnehmen und erfahren alles Wissenswerte über das Kulturangebot der Fächerstadt.

Hintergrund: "Campus trifft Kultur" ist ein städtisches Gemeinschaftsprojekt des Wissenschaftsbüros der Stadt Karlsruhe und der Marketingkampagne "Kultur in Karlsruhe" der  KTG Karlsruhe Tourismus GmbH  in Zusammenarbeit mit Akteuren aus den Bereichen Kultur, Tourismus, Stadtverwaltung und Wissenschaft. 2015 ins Leben gerufen, verbindet "Kultur in Karlsruhe" spartenübergreifend bereits 30 Kultureinrichtungen in der Fächerstadt, um Kompetenzen zu bündeln und den Kulturstandort Karlsruhe gemeinsam bekannter zu machen. Das Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe vernetzt Stadt und Wissenschaft miteinander, fördert studentisches Leben in Karlsruhe und ruft hierfür innovative Projekte ins Leben, die Studierenden die Orientierung in der Fächerstadt erleichtern.