EFFEKTE im Dezember: Spielende Klimaretter und Geschichten vom Wetter

Das Badische Staatstheater und das Karlsruher Insitut für Technoliogie (KIT) gestalten den sechsten Online-Abend der Wissenschaftsreihe

Dienstag 08 Dez20
19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Veranstalter:
Wissenschaftsbüro der Stadt Karlsruhe mit Wissenschaftsinsitutionen der Stadt

Ort:
www.effekte-karlsruhe.de
Header der EFFEKTE Reihe mit dem blauen Schriftzug EFFEKTE, Datumsangaben und dem Bild einer Glühbirne in einer gepflasterten Straße auf dem Gelände des alten Schlachthofs in Karsruhe

Wie toll wäre das denn: wir Menschen retten spielend das Klima – auf einer Theaterbühne, gemeinsam mit vielen anderen. Die Produktion „Casino Global“ der Volkstheater-Sparte am Badischen Staatstheater, macht genau das. Die Dramaturgin Lena Mallmann stellt die Idee vor und diskutiert mit den Teilnehmenden außerdem die Frage, ob und wie wissenschaftliche Fakten Eingang in die Kunst finden können.

Bei den weiteren Vorträgen an diesem Abend kann nun wirklich jeder mitreden: es geht ums Wetter! Prof. Dr. Peter Knippertz, Prof. Dr. Michael Kunz und Dr. Christian Grams vom Karlsruher Institut für Technologie erklären, wie Wettervorhersagen früher erstellt wurden, welche Folgen extreme Wetterereignisse hier vor Ort haben und was das Wetter eigentlich mit dem Klimawandel zu tun hat.

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Achtung: Auf Grund der Corona-Pandemie findet die EFFEKTE-Reihe 2020 digital statt. Die Ausstrahlung erfolgt jeweils um 19:30 Uhr auf www.effekte-karlsruhe.de und auf dem YouTube-Kanal des Wissensschaftsfestivals EFFEKTE. Im Live Chat stehen die Expertinnen und Experten dem Publikum für Rückfragen zur Verfügung. Hierfür können sich Interessierte einfach bei You-Tube zur Premiere um 19:30 Uhr einloggen.