Karlsruhe – ein Hotspot für neue Arten in Deutschland? - Vortrag im Naturkundemuseum

Vortrag von Dipl.-Biol. Karsten Grabow (Pädagogische Hochschule Karlsruhe) im Rahmen der Ausstellung NEOBIOTA im Naturkundemuseum Karlsruhe

Dienstag 22 Feb22
18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstalter:
Naturkundemuseum / Institut für Biologie

Ort:
Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße 13

Die wärmebegünstigte Lage und die verkehrstechnische Anbindung Karlsruhes sind ideale Voraussetzungen für die Einwanderung und Etablierung von Tierarten. Dass sich dies auch in der Praxis wiederspiegelt, soll in dem Vortrag anhand von Fallbeispielen aus den unterschiedlichsten Tiergruppen gezeigt werden. Neben bekannten größeren Einwanderern, wie Nilgans oder Ochsenfrosch, werden auch kleinere Neozoen und ihre Auswirkungen vorgestellt.

Bitte beachten Sie die dann geltenden Einlassregeln wegen der Corona-Pandemie.