Tagung Perspektiven gewinnen – Zukunft gestalten

Die Logotherapie und Existenzanalyse Viktor E. Frankls im Dialog mit Forschung, Praxis und Gesellschaft - Multidisziplinäre Tagung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Donnerstag 03 Okt19Samstag 05 Okt
19
14:00 Uhr
Veranstalter:
Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Ort:
Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Im Fokus der multidisziplinären Tagung stehen die Logotherapie und Existenzanalyse (L-EA) Viktor E. Frankls und ihre Impulse für aktuelle Fragestellungen in Forschung, Praxis und Gesellschaft. 70 Jahre nach der philosophischen Dissertation des Neurologen und Psychiaters Frankl blicken wir auf Zukunftsperspektiven für und durch seinen spezifischen Ansatz, den der Holocaust-Überlebende nicht müde wurde, als Basis für die Antworten auf die Fragen, die das Leben dem Einzelnen als Individuum wie Teil der Gesellschaft stellt, zu vertreten.

Drei Tage lang werden Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen zu Perspektivenaustausch und Dialog zwischen Disziplinen und Professionen einladen. PH-Dozierende aus den unterschiedlichsten Fachgebieten werden gemeinsam mit bekannten Größen der Logotherapie und Experten aus der Praxis der logotherapeutischen Arbeit in Pädagogik, Medizin und Pflege, Wirtschaft, Seelsorge, Psychotherapie und Gerontologie zu einem abwechslungsreichen Programm beitragen, gerahmt von spannenden kulturellen Highlights.

Das Programm, die Beiträge der Dozierenden sowie organisatorische Informationen finden Sie auf der Tagungsseite Perspektiven 2019.