Tag des Informatikunterrichts

Plattform für Input, Austausch und Vernetzung zum Thema Informatik an der Sekundarstufe 1

Mittwoch 02 Okt19
08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter:
Institut für Mathematik und Informatik

Ort:
Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Gebäude 2, Raum B112

Das Institut für Mathematik und Informatik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe lädt zum ersten Tag des Informatikunterrichts am 2. Oktober 2019 ein. Nachdem im Schuljahr 2017/18 das neue Schulfach Informatik an allen Schularten der Sekundarstufe 1 in Baden-Württemberg als Pflichtfach eingeführt wurde, ist der Bedarf an einer Vernetzung aller beteiligten Akteure der informatischen Bildung gegeben. Der Tag des Informatikunterrichts ist somit eine Plattform für Input, Austausch und Vernetzung zum Thema Informatik an der Sekundarstufe 1 um vom Studium, über die Seminare bis an die Schulen das Fach Informatik weiterzuentwickeln und nachhaltig zu integrieren.

Die Teilnehmer*Innen erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen und Workshops, in denen innovative und unterrichtspraktisch relevante Themen angeboten werden. Außerdem wird es viele Möglichkeiten für Gespräche der Teilnehmer untereinander bei Kaffee und Mittagessen geben.

Im Programm wird am Vormittag ein Vortragsangebot von Informatik-Fachdidaktikern neue Entwicklungen des Faches angeboten.

Michael Weigend wird in der ersten Keynote über die Gestaltung von Lehrveranstaltungen zur Einführung in die Programmierung mit Python geben. Michael Weigend ist Lehrer und Diplom-Informatiker. Daneben ist er Buchautor zu den Themen Programmierung mit Python, visuelle Modellierung und Raspberry Pi.

Urs Lautebach wird danach in der zweiten Keynote über Machine Learning im Unterricht referieren. Urs Lautebach ist Lehrer und zweiter Sprecher der Informatiklehrerinnen und -lehrer Baden-Württemberg in der Gesellschaft für Informatik.

Am Nachmittag erwartet Sie ein Workshop Angebot, wo aktuelle Themen für die Unterrichtspraxis, wie die Simulation von Rechnernetzen, Creative Coding, Machine Learning, Gamification oder Computational Thinking anwendbar bearbeiten werden.

 

Programm des ersten Tags der Informatik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

8:30-9:00

 

Registrierung

 

9:00-9:15

 

Eröffnung

Rektor Prof. Dr. Klaus Peter Rippe


Jun. Prof. Dr. Bernhard Standl

9:15-10:15

 

Keynote 
Informatik für alle: Gestaltung von Lehrveranstaltungen zur Einführung in die Programmierung mit Python

Michael Weigend

10:15-10:30

 

Pause

 

10:30-11:30

 

Keynote 
Machine learning im Unterricht

Urs Lautebach

11:30-12:30

 

Mittagspause
Mensa Moltke

 

12:30-14:30

12:30-13:40

Workshop
Einführung in die Simulation von Rechnernetzen mit Filius

Jan Lechner

13:45-14:30

Workshop 
Computational Thinking

Michael Steiner

14:30-14:45

 

Pause

 

14:45-17:00

14:45-15:30

Workshop 
Gamification - Einführung in die strukturierte Programmierung in Java mit dem Greenfoot-ReaktorRobot

Dirk Zechnall

15:40-16:30

Workshop 
Machine learning im Unterricht

Urs Lautebach

16:30-17:00

Workshop 
Creative Coding

Vincenzo Fragapane

17:00

 

Ende