Aktuelle Qualifizierungsangebote

Akademisches Personal

Im Rahmen der akademischen Personalentwicklung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe werden fortlaufend Qualifizierungsangebote für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler angeboten. Hierzu zählen insbesondere Angebote zu den Bereichen Forschungs- und Methodenkompetenzen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Doktorand*innenkollegs Wirtschaftswissenschaft und ökonomische Bildung von Prof. Dr. Claudia Wiepcke, Institut für Ökonomie und Ihre Didaktik, statt. Wissenschaftliche Beschäftigte an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe sind herzlich eingeladen, beim Forschungscoaching teilzunehmen.

Weitere Informationen zu den Inhalten und Teilnahmebedingungen

Am 24. und 25. Oktober 2019 wird erstmals das neu konzipierte Workshopformat "Standortbestimmung Postdoc-Phase: Die eigene Karriere selbstbewusst gestalten und präsentieren" angeboten. Dieses Format ist speziell auf jene zugeschnitten, die am Übergang in die oder am Beginn der Postdoc-Phase stehen.

Ziel des Workshops ist es, in intensiv begleiteter Form inklusive Einzelcoachingelementen an Perspektiven und Ziele für die kommenden (Berufs-)Jahre zu arbeiten und entsprechende (Karriere-)Wege abzustecken. Eine detaillierte Workshopbeschreibung mit Informationen zu Inhalten, Anmeldung und Teilnahmegebühren finden auf den Seiten der Graduiertenakademie.

Der Workshop findet an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe statt. Die Workshopzeiten sind Donnerstag, den 24. Oktober (10:00-16:00) und Freitag, den 25. Oktober (09:00-15:00). Es wird ein Beitrag von 130.- Euro eingehoben.

Zur Anmeldung zum Workshop (bis 10. Oktober 2019)

Das Zukunftsforum Bildungsforschung der Graduiertenakademie bietet Promovierenden, Post-Docs und engagierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern eine Plattform zur Präsentation und Diskussion von bildungswissenschaftlichen Forschungsarbeiten.

Details zur Tagung inklusive Informationen zu Keynotes, Invited Speakers und Vortragsthemen


 

Die Veranstaltung wird im Februar 2020 angeboten. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Die jährlich stattfindende Winterakademie  der Graduiertenakademie (graph) dient der wissenschaftlichen Qualifizierung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern. Im Rahmen der Winterakademie werden Workshops zu qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden ebenso wie zu wissenschaftsrelevanten Querschnitts- und Schlüsselkompetenzen. Die Winterakademie findet traditionell im Haus der Kirche in Bad Herrenalb statt. Die Klausuratmosphäre dieses Tagungshauses am Rande des Schwarzwalds trägt zur speziellen Stimmung der Winterakademie bei und schafft einen außergewöhnlichen Rahmen zur interdisziplinären Vernetzung unter den Forschenden der unterschiedlichen Hochschulen und Fachrichtungen.

Letzte Änderung: 11.10.2019
Für den Inhalt verantwortlich: stefan.woermann@ph-karlsruhe.de