StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Forschung

Drittmittelanzeige

 

Im Zuge einer Beantragung von Drittmitteln ist es notwendig, dass die Antragstellerin / der Antragsteller eine „Drittmittelanzeige“ durchführt, in der Daten des Antrags (Thema, Fördersumme, Ausschreibung etc.) sowie spezifische Informationen zum Geldgeber und zur Art der Forschung angegeben werden.

Diese Drittmittelanzeige muss von Verwaltung und Rektorat geprüft werden. Die Prüfung ist insbesondere aus steuerrechtlichen Gründen notwendig.

Die Anzeige ist spätestens zwei Wochen vor der offiziellen Einreichung zu tätigen. Der vollständige Finanzplan ist beizufügen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das Formblatt "Anzeige eines Drittmittelprojekts" und weitere Informationen finden Sie im Intranet.