Karlsruhe – ein Hotspot für neue Arten in Deutschland?

Vortrag von Karsten Grabow bei YouTube

Die wärmebegünstigte Lage und die verkehrstechnische Anbindung Karlsruhes sind ideale Voraussetzungen für die Einwanderung und Etablierung von Tierarten. Dass sich dies auch in der Praxis wiederspiegelt, soll in dem Vortrag anhand von Fallbeispielen aus den unterschiedlichsten Tiergruppen gezeigt werden. Neben bekannten größeren Einwanderern, wie Nilgans oder Ochsenfrosch, werden auch kleinere Neozoen und ihre Auswirkungen vorgestellt.

Der Vortrag wurde am 22. Februar 2022 als YouTube-Livestream aufgenommen: https://www.youtube.com/watch?v=JkitvJKyXi8