StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Hochschule

Gender interdisziplinär - Forschungsbeiträge der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Im Jahr 2014 ist als Publikation des Gleichstellungsbüros der Tagungsband 'Gender interdisziplinär' erschienen. Er ging hervor aus dem Forschungstag Gender an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Herausgeberinnen sind die PH Wissenschaftlerinnen Annette Treibel und Marianne Soff.

Nach vielen Jahren politischer Gleichstellungsarbeit sowie wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Diskussion um die soziale Kategorie Gender zeigt dieser Band, dass ein inter- und transdisziplinärer Blick auf die Thematik fruchtbar ist und zur Weiterentwicklung führt. Das Buch versammelt Beiträge zur Gender-Forschung aus den Disziplinen Soziologie, Geschichte, Ökonomie, Politikwissenschaft, Psychologie, Philosophie, Theologie, Germanistik, Anglistik, Amerikanistik und Sport. Grundlegende Forschungsarbeiten und Anwendungen im Kontext der Lehre an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe erweitern und differenzieren die 'Gender-Kompetenz' und eröffnen ein noch immer gesellschaftlich relevantes Bildungsangebot - nicht nur für Lehrerinnen und Lehrer.

Sie können das Buch, solange der Vorrat reicht, im Gleichstellungsbüro (I/209) erwerben. Das Buch ist auch im Buchhandel oder über den Verlag erhältlich (HELMESVERLAG KARLSRUHE, 327 S., 32,90 €).