Institut für­­­ Evangelische­­­ Theologie

Denkabenteuer Religion

Interesse an einem evangelischen Theologiestudium auf Lehramt an den Pädagogischen Hochschulen, aber noch offene Fragen? Dieser Film gibt nützliche Einblicke und interessante Informationen rund um das Studium.

Studieninhalte

Im Studium der evangelischen Theologie und Religionspädagogik beschäftigt man sich – im wörtlichen Sinn – mit Gott und der Welt. Die Theologie ist eine breitgefächerte und kommunikative Wissenschaft, die viele Themen und Ansichten auch im Austausch mit anderen Fächern diskutiert. Dabei soll gemeinsam nach Antworten auf die wichtigen Fragen des Lebens gesucht werden, über die auch schon Kinder und Jugendliche im Verlauf ihrer Entwicklung nachdenken. Ihnen sollen wir in der religionspädagogischen Berufspraxis gerecht werden können.

Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es zunächst eines guten Verständnisses der biblischen Theologie. Die Entwicklung der Gottesvorstellungen und des Menschenbildes wird in der Exegese (Interpretation) des Alten und Neuen Testaments nachvollzogen.

Die Kirchengeschichte zeigt, wie der christliche Glaube die gesellschaftlichen Herausforderungen im Lauf der Jahrhunderte mehr oder weniger gut bestanden hat. Man kann aus dieser Geschichte sicher nicht die Antworten auf die Fragen heutiger Menschen einfach heraussammeln. Aber die vergangene Christentumsgeschichte macht sensibel für aktuelle Probleme, die oft schon selbst eine Geschichte in sich tragen.

Die systematische Theologie soll den christlichen Glauben zusammenhängend darstellen, so dass Lehrkräfte auskunftsfähig werden für die neugierigen Fragen Heranwachsender und für provozierende Fragen aus der Gesellschaft. Dazu ist der Dialog mit den Naturwissenschaften besonders wichtig, weil diese für einen großen Teil der Menschen hauptsächlich meinungsbildend sind. Ähnliches gilt für die zeitgenössische Philosophie, die ebenfalls Antworten auf die individuell und gesellschaftlich existenziellen Fragen entwickelt. Nicht zuletzt findet in der systematischen Theologie auch die diskursive Auseinandersetzung mit nichtchristlichen Religionen und Weltanschauungen statt.

Besonders schön ist es, dass an unserer Hochschule die evangelischen und die katholischen Dozenten vielfältig fruchtbar zusammenarbeiten. Wer evangelische Theologie studiert, kann dabei auch die Schwesterkonfession kennenlernen – wenn er/sie sich dafür interessiert.

Personen

Institutsleitung

Stellv. Institutsleitung

Sekretariat

Sekretariat Institut für Evangelische Theologie
Öffnungszeiten: täglich 9-15 Uhr

Fachbereichsvertretung

Die Fachbereichsvertretung erreichen Sie unter: FachschaftEvTheo@ph-karlsruhe.de

Als Fachbereichsvertretung der Evangelischen Theologie kümmern wir uns um verschiedene Events während des Semesters. Wir organisieren beispielsweise das jährliche Sommerfest, das wir gemeinsam mit der Katholischen Theologie feiern. Im Sommer bieten wir außerdem einen Eiskaffeeverkauf an und passend zum Wintersemester machen wir Waffeln und Glühwein. Eine gemeinsame Weihnachtsfeier zusammen mit der Katholischen Theologie findet auch statt.

Neben diesen Angeboten ist es uns auch wichtig, dass ein guter Kontakt zwischen den Studierenden und der Dozentenschaft hergestellt ist. Bei Fragen und Anregungen kann man gern auf uns zukommen. Wir leiten das Feedback weiter.

Auch unsere Stammtische eignen sich sehr gut für einen gemeinsamen Austausch. Wir treffen uns in Cafés oder Bars, um bei lockerer Atmosphäre über verschiedene Themen zu sprechen. Zu unseren Stammtischen sind alle Studierenden der Evangelischen Theologie herzlich eingeladen. Die Termine sind geplant am:

  • Mittwoch, den 20.11.2019 im "Stövchen" (18.00 Uhr)
  • Mittwoch, den 08.01.2020 im "Charles Oxford" (18.00 Uhr)

Weitere wichtige Termine:

  • Waffelverkauf,  am 10. Dezember 2019 (auf dem Gelände der PH Karlsruhe)
  • Adventsfeier, am 11. Dezember 2019 (genauere Infos folgen)

Lehre

Studiengänge

Bachelorstudiengang Lehramt Grundschule

Bachelorstudiengang Lehramt Sekundarstufe I

 

Masterstudiengang Lehramt Grundschule

Master Lehramt Sekundarstufe I

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

  • Theologiegeschichte der Neuzeit, besonders des 19. und 20. Jahrhunderts
  • Systematische Theologie, besonders Dialog zwischen Naturwissenschaften und Theologie
  • Empirische Schul- und Hochschulforschung im Bereich konfessioneller und konfessionell-kooperativer Religionsunterricht

Laufende Forschungsprojekte

  • Edition der Dogmatikvorlesung Albrecht Ritschls
  • Christliche Dogmatik im Dialog mit den Naturwissenschaften
  • Protestantische Theologiegeschichte in Deutschland von 1870 bis 1950
  • Religionsunterricht in Deutschland: Gegenwärtiger Stand und mögliche Entwicklungen

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Weisheitliche Literatur des Alten Testaments (Hiob)
  • Religionspädagogische Ansätze zur Beschäftigung mit der Theodizee und der Leidproblematik im Unterricht vor allem der Grundschule
  • Kinderbibeln:  Aspekte des Gottes- und Menschenbildes
  • Gleichheit im Diskurs der Intersektionalität aus biblisch-theologischer Perspektive
  • Genderaspekte im religionspädagogischen Kontext
  • jüdisch-christlich-muslimischer Dialog
Theologie studieren für das Lehramt

- an Pädagogischen Hochschulen

Lesen Sie dazu unseren

Flyer

In Karlsruhe gibt es einige christliche Hochschulgruppen. Hier eine kleine Übersicht:

Die folgenden Adressen sind hilfreich für Studierende der Theologie

Letzte Änderung: 06.11.2019