Institut für Mathematik und Informatik

Herzlich Willkommen

Das Institut für Mathematik und Informatik begrüßt Sie auf seinen Seiten.

Studium und Lehre

Am Institut für Mathematik bieten wir die lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge für das Lehramt an Grundschulen und das Lehramt für die Sekundarstufe I an. Eine Besonderheit der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ist, dass  die Lehramtsstudiengänge mit der Profilierung Europalehramt studiert werden können.

In beiden Lehramtstudiengängen werden sowohl fachwissenschaftliche als auch fachdidaktische Inhalte gelehrt. Dabei sind die fachdiaktischen Inhalte spezifisch auf das enstprechende Lehramt ausgerichtet.

Außerdem wird der Bachelorstudiengang Pädagogik der Kindheit angeboten.

Das Informatik-Studium an der PH Karlsruhe qualifiziert zukünftige Lehrerinnen und Lehrer das Schulfach Informatik auf fachlicher und didaktischer Ebene qualitativ hochwertig zu unterrichten. Die Studieninhalte verknüpfen fachwissenschaftliche Inhalte mit unterrichtspraktischem Wissen in allen Lehrveranstaltungen.

Forschung

  • Bielefelder Rechentest (BIRTE)
  • Rechenstörungen in Primar- und Sekundarstufe

In unserem seit September 2019 eingerichteten Lehr-Lern-Labor Informatik untersuchen wir Lehr-Lern Konzepte, die in einem iterativen forschungsbegleiteten Ansatz entwickelt, angewendet und evaluiert werden, um das Lernverhalten und das Lehrverhalten zu dokumentieren, analysieren und zu optimieren. 

Projekte

Mathematik

Lehr-Lern-Labor Informatik

Das Lehr-Lern-Labor Informatik an der PH Karlsruhe ist ein Lernort für Lehramtsstudent*Innen der Informatik und Schüler*Innen. Das Lehr-Lern-Labor Informatik verfolgt zwei Ziele: Die Integration von Praxiserfahrung in das Lehramtsstudium Informatik und die Förderung von Informatikkompetenzen bei Schüler*Innen.
Das Konzept ist so ausgelegt, dass durch das Zusammenwirken von Praxiserfahrung, der Beforschung dieser und der kooperativen Zusammenarbeit mit dem KIT, eine nachhaltige Wirkung des Lehr-Lern-Labors für zukünftige Informatik-Lehrer*Innen erzielt wird. Im Rahmen von fachdidaktischen Lehrveranstaltungen können Studierende somit direkt an der Hochschule Konzepte aus der Informatik praxisorientiert ausprobieren. Dadurch kann der Praxisbezug in die Lehre mit einbezogen werden und fördert somit auch den Professionalisierungsprozess der angehenden Informatik-Lehrer*Innen. Zusätzlich zum Laborbetrieb im Rahmen des Informatik-Studiums werden auch Workshop-Angebote zu verschiedenen Themen der Informatik für Schulklassen angeboten.

Das Lehr-Lern Labor Informatik an der PH Karlsruhe wird in Kooperation mit dem KIT ab Herbst 2019 starten und durch die Vector-Stiftung gefördert.

Personen

Letzte Änderung: 10.10.2019