Zentrum für Bilinguales Lehren und Lernen (CLIL)

Bilinguales Lehren und Lernen (BLL) bezeichnet Unterrichtsformen, bei denen sachfachliches Lernen und fremdsprachliches Lernen miteinander verbunden werden.
International hat sich der Ausdruck Content and Language Integrated Learning (CLIL) als Oberbegriff für die vielen verschiedenen Umsetzungsformen weltweit etabliert.

Logo des Studiengangs Europalehramt: gelbe Eule mit Schriftzug auf weißem Grund
Herzlich Willkommen!

Im Zentrum für Bilinguales Lehren und Lernen (CLIL) bündeln wir die Kompetenzen der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe zu BLL/CLIL. Fächer- und Institutsübergreifende Kooperation zeichnen unsere Arbeit aus.

Zentrum für für Bilinguales Lehren und Lernen (CLIL)

Was wir lehren

Die Europalehramtsstudiengänge (EULA) stellen eine Besonderheit der baden-württembergischen Pädagogischen Hochschulen dar und können (auf je unterschiedliche Weise) in Karlsruhe, Freiburg und Ludwigsburg studiert werden. An der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe komplementieren die Studiengänge die regulären Lehrämter für die Primar- bzw. Sekundarstufe um Kompetenzen und Inhalte zum Bilingualen Lehren und Lernen sowie zur Kulturellen Diversität, um Fachsprachenkompetenz in der Zielsprache und um ein verbindliches Auslandssemester.

Studiengänge

Studienfach

Zentrum für für Bilinguales Lehren und Lernen (CLIL)

Woran wir forschen

Die Seite befindet sich in Bearbeitung.

Zentrum für für Bilinguales Lehren und Lernen (CLIL)

Wer wir sind

Leitung

Sekretariat

Akademische Mitarbeitende und abgeordnete Lehrkräfte

Vertreterinnen und Vertreter der Bilingualsachfächer

Alltagskultur und Gesundheit

Biologie

Chemie

Evangelische Theologie

Prof. Dr. Joachim Weinhardt
Institut für Evangelische Theologie

Französisch

Geographie

Geschichte

Katholische Theologie

Kunst

Mathematik

Politikwissenschaft

Sport

Hermann Stöhr

Letzte Änderung: 10.10.2019
Für den Inhalt verantwortlich: rittersbacher@ph-karlsruhe.de