StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Kunst

Dr. Kerstin Unseld

Akademische Tätigkeiten

2018-heute: Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Musikvermittlung im Masterstudiengang „Kulturvermittlung“ der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

2015-2018: Lehrbeauftragte für Musikvermittlung/Theaterpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim

2012-2015: Vertretung der Professur für Musikvermittlung verbunden mit der Leitung des Instituts „Musikvermittlung/Musikmanagement“ an der Hochschule für Musik Detmold

2009-2012: Dozentin am Institut für Musikvermittlung/Musikmanagement an der Hochschule für Musik Detmold

2011: Lehrerin am Colegio „Rudolf Steiner“ Montevideo

1999-2005: Dozentin an der Frauenakademie Baden-Baden 

 

Journalistische Tätigkeiten

2005-heute: Musikredakteurin beim Südwestdeutschen Rundfunk. Musik- und Feature-Produzentin, Autorin und Regisseurin für SWR2

1997-2005: Musikredakteurin beim Bayerischen Rundfunk

1996-heute: Autorin für diverse Rundfunkredaktionen, Tageszeitungen und Musikzeitschriften

1992-2002: freie Rezensentin der Kulturredaktion der Badischen Neuesten Nachrichten 

 

Akademischer Werdegang

2008: Promotion über „Werner Bock. Ein deutscher Literat am Rio de la Plata“ an der Universität Karlsruhe. Veröffentlicht als: Werner Bock. Ein deutscher Literat am Rio de la Plata, Heidelberg: Winter-Verlag 2009.

1997: Diplom „Rundfunkmusikjournalistik“ an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe

1995: Magister Artium/Musikwissenschaft an der Universität Karlsruhe

1988-1995: Studium an der Universität Karlsruhe (Musikwissenschaft, Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte) und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Skandinavistik)

 

Gremien und Jurytätigkeiten (Auswahl)

2015-2019: Mitglied im Fachbeirat des Netzwerks Junge Ohren

2015: Jurorin Wettbewerb „Ton und Erklärung“ des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft

2014-heute: Mitglied Hochschulrat der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

2014: Mitarbeit „Forum III: Wissenschaft“ des Stifterverbundes des Rats für Kulturelle Bildung in Kooperation mit der Kultusministerkonferenz bei „Stärken stärken! Kulturelle Bildung im Dialog“ Berlin

2014-2015: Initiatorin und Jurorin Wettbewerb „Unternehmen:Musik“. Wettbewerb für unternehmerisches Denken im Fach Musikvermittlung an der Hochschule für Musik Detmold

2012-2015: Jurorin Wettbewerb „Musik und Vermittlung“ der Stiftung Standortsicherung Lippe und der Hochschulstiftung der Hochschule für Musik Detmold

 

Preis und Auszeichnungen

2004: Förderpreis „Inventio“ des Deutschen Musikrates

2000: Jungjournalisten-Stipendium der Salzburger Festspiele (Intendant: Gerard Mortier)

1994-95: DAAD-Stipendium Forschungsprojekt „Edvard Grieg in Bergen“

1988-1995: Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes