StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Biologie und Schulgartenentwicklung

Management des invasiven Kalikokrebses zum Schutz von heimischen Amphibien und Libellen in Kleingewässern

Das Institut für Biologie und Schulgartenentwicklung bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Tagung!

Das Institut für Biologie und Schulgartenentwicklung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe führte im Rahmen des von der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg geförderten Projekts am 07.12.2018 die erste Fachtagung zum invasiven Kalikokrebs durch.

Im Rahmen der Fachtagung wurden drei Schwerpunkte in den Fokus gefasst 

• die Biologie des Kalikokrebses

• seine Wirkung auf Lebewesen in Kleingewässern

• die Chancen für das Management der Art

Für die drei Schwerpunkte kamen Fachreferenten aus verschiedenen Bereichen zu Wort und setzten Impulse für Diskussionen. Gleichzeitig bot die Tagung eine Plattform für den fachlichen Austausch und Anregungen für die Naturschutzarbeit vor Ort.

 

Lageplan der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Bismarckstraße 10, 76133 Karlsruhe
Lage des Projektgebiets in Rheinstetten (Exkursion)

Unterstützt von der Stifung Naturschutzfonds aus zweckgebundenen Mitteln der Glücksspirale.