StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Kunst

Kunst studieren

Ein Kunststudium an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe wendet sich an diejenigen, die mit Kindern und Jugendlichen in der Schule oder in außerschulischen Bildungseinrichtungen arbeiten und ihnen Zugänge zur Kunst ermöglichen wollen. Das sechs Semester umfassende Studium schließt mit dem ‚Bachelor of Arts‘ ab und qualifiziert für Tätigkeiten vor allem in außerschulischen Bildungseinrichtungen. Das auf diesem Abschluss aufbauende Masterstudium (vier Semester) ist Voraussetzung für die Lehrtätigkeit an den Schulen.

Ein Kunststudium bildet im wörtlichen Sinne. In und mit der Kunst zu arbeiten, wird als Formprozess verstanden, der den ganzen Menschen ergreift und fordert. Sich im Studium mit Kunst zu beschäftigen bedeutet, eigenverantwortlich wahrnehmen, handeln und urteilen zu lernen und zu einem bewussten und aufgeklärten Verhältnis zum eigenen Selbst zu finden.

Gelehrt und studiert wird in den Teilbereichen Kunstdidaktik, Künstlerische Studien und Kunstwissenschaft. In den schulpraktischen Studien unterrichten die Studierenden Kunst in ihrem jeweiligen Stufenschwerpunkt und werden dabei von Dozenten und Mentoren begleitet und beraten.

Mit unseren Kunstwerkstätten für Grundschul- und Kindergartenkindern bieten wir ein interessantes Feld zur Erprobung innovativer kunstpädagogische Konzepte sowie für die Entwicklung eigener Forschungsprojekte.