StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Kunst

Aktuelle Projekte

Ausstellung "Bilder Bücher Bohnenranken" eröffnet

Direktorin Prof. Dr. Müller Tamm, Kunstpädagogin Claudia Sigmund und Masterstudentin Verena Wagner bei der Pressekonferenz. Foto: Mona Breede
Kunststudierende stellen bei der Vernissage die Protagonisten ihrer Bücher vor. Foto: Jules Lemoins

Am 17.11.2018 eröffneten Studierende des Faches Kunst und des Masterstudiengangs Kulturvermittlung in der Jungen Kunsthalle die Ausstellung „Bilder Bücher Bohneranken“, ein Kooperationsprojekt zwischen Pädagogischer Hochschule und Staatlicher Kunsthalle Karlsruhe.

Gezeigt werden fotografisch inszenierte Kinderbücher, die von Werken der Kunsthalle inspiriert sind. Gemeinsam erzählen Bilder und Bücher sagenhafte Geschichten.

Unser herzlicher Dank gilt der Firma time4you, die durch eine großzügige Spende den Druck aller Bücher möglich gemacht hat.

Die Ausstellung läuft bis zum 10. März 2019.

Masterstudierende moderieren erstes Jugendkonzert der Badischen Staatskapelle Karlsruhe im Badischen Staatstheater

Foto: Kerstin Unseld

 

Vor 300 Zuschauern moderierten am 23.10.2018 Natascha Gaiser, Clara Le Guellec, Veronika Schörnig, Anna-Sophia Ten Brink, Carolin Ehrle, Isabella Troiber und Katja Becht die Aufführung von Claude Debussys Ochersterwerk „La Mer“ im Kleinen Haus des Badischen Staatstheaters Karlsruhe

 

Kreatives Schreiben zur Musik

Masterstudierende beim Workshop Kreatives Schreiben zur Musik im Literaturmuseum Karlsruhe. Die Texte werden am Dienstag, 2.10.2018 um 19.30 Uhr im Festsaal der Karlsburg im Rahmen der Veranstaltung „Literatur im Konzert“ vorgetragen. Lehrkräfte des Badischen KONServatoriums präsentieren Werke berühmter Komponisten in außergewöhnlichen Besetzungen.

Kreatives Schreiben zur Musik im Literaturmuseum Karlsruhe, Foto: Kerstin Unseld

Kooperationsprojekt in der Jungen Kunsthalle

Der Masterstudiengang Kulturvermittlung konzipiert gemeinsam mit Kunstpädagoginnen der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe die Ausstellung Bilder Bücher Bohnenranke. Gezeigt werden ab 18. November fotographisch inszenierte Kinder- und Jugendbücher, die Kunststudierende der PH unter der Leitung der Fotografiekünstlerin Mona Breede und der Grafikdesignerin Susanne Saenger erstellt haben.

Foto: Mona Breede


Projektantrag von „KulturvermittlerInnen“ erfolgreich!

Kulturelle Bildung MIT und nicht FÜR Geflüchtete, so lautet das Motto eines Projektantrags, den Studierende des Masterstudiengangs Kulturvermittlung in Kooperation mit Katharina Ziehensack vom Karlsruher Projektraum COLA TAXI OK (CTO) bei der Landesvereinigung kultureller Jugendbildung Baden-Württemberg e.V. (LkJ) eingereicht und damit Erfolg hatten. Der Projektantrag wurde von der LkJ ausgezeichnet, das inklusive Kulturvermittlungsprojekt mit Workshops zu Fotografie, Poetry Slam und Schmuckdesign wird vollumfänglich finanziell gefördert und im Herbst 2018 umgesetzt. Die kreative Workshopreihe mündet in eine Ausstellung im November in den neuen Räumen des CTO am Kronenplatz.

Antragstellerinnen Katharina Ziehensack, Jessy Aydt, Katja Becht, Julia Burlefinger und Marie Schönheiter

 

KulturvermittlerInnen im Festspielhaus Baden-Baden

Masterstudierende des Studiengangs Kulturvermittlung erarbeiten aktuell mit KünstlerInnen und KulturpädagogInnen im Festspielhaus Baden-Baden die  Kinderoper Odysee. Unter der Leitung von Nelly Noack arbeiten die Studierenden in den Bereichen Theater- und Musikpädagogik, Bühnenbild oder Kostüm.

 Festspielhaus-Blog: https://www.festspielhaus.de/magazin/die-odyssee-projektblog 

Masterstudierende mit der Theaterpädagogin Nelly Noack

 

Schreibworkshop mit Lena Gorelik am 4.-5. Mai 2018

Studierende des Masterstudienganges Kulturvermittlung nahmen am 4. und 5. Mai an einem Workshop zum „Kreativen Schreiben“ der mehrfach ausgezeichneten Autorin Lena Gorelik teil. Diese vermittelte eindrücklich, wie man seine eigenen Schreibfähigkeiten erproben und verbessern kann. Ferner gab sie wertvolle Tipps zu verschiedenen Vermittlungstechniken. Der Workshop fand in Kooperation mit der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe statt. Prof. Dr. Hans Georg Schmidt-Bergmann begrüßte die Teilnehmerinnen in den Räumen des Museums für Literatur am Oberrhein und betonte noch einmal die Bedeutung des Masterstudiengangs Kulturvermittlung für die Hochschulllandschaft in Baden-Württemberg.

 

Prof. Dr. Hansgeorg Schmidt-Bergmann begrüßt die Autorin Lena Gorelik und die Masterstudierenden im Literaturmuseum