StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft

Strand - Ulrike Hansen

Willkommen in der Geographie


Auf unseren Seiten finden Sie Angaben rund um das Studium der Geographie an der Pädagogischen Hochschue, zu unsesren Arbeits- und Forschungsschwerpunkten und natürlich auch aktuelle Informationen.

Aktuelles

____________________________________________________________

Sehr geehrte Studierende der Geographie,

am 31. März 2017 gehe ich in den "Ruhestand" - eine Wortschöpfung, die ich im Augenblick noch nicht zu teilen vermag.
Da ich keine Gelegenheit hatte, mich im laufenden Wintersemester 2016/17 von Ihnen allen persönlich zu verabschieden, möchte ich dies an dieser Stelle nachholen. Ich habe in den zurückliegenden Jahren von Ihnen in jeder Beziehung viel gelernt und danke Ihnen insbesondere für die fruchtbaren Diskussionen in den Geographie-Veranstaltungen.
Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass sich der von Ihnen angestrebte Beruf - die meisten von Ihnen wollen Lehrerin bzw. Lehrer werden - realisieren lässt und Sie viel Freude in Ihrem zukünftigen Beruf haben werden. Halten Sie sich bitte vor Augen, dass es in der Schule nicht nur um die Vermittlung von Kompetenzen geht. Die Aufgabe einer Lehrerin bzw. eines Lehrers ist stets auch eine erzieherische, die nicht unterschätzt werden sollte und die an Ihre Vorbildfunktion geknüpft ist.

Die Karte, die ich unlängst auf meinem Schreibtisch vorfand, hat mich sehr gefreut - ich habe dies nicht erwartet. Die Worte haben mich gerührt. Ich bitte deshalb eine(n) der Studierenden, die für die Karte verantwortlich zeichnen, sich bei mir zu melden (peter.gaffga(at)online.de), damit ich mich gebührend bedanken kann.

Servus
Peter Gaffga

____________________________________________________________

M1-Klausur Geographie Sommersemester 2017

Für die M1-Klausur ist folgender Termin festgelegt worden:
Mittwoch, den 02.08.2017, von 8:00 - 10:00 Uhr.

____________________________________________________________

Exkursion im Wintersemester 2017/18

Auch bei unserem Exkursionsziel im WS 17/18 sollen sie mitentscheiden dürfen. Deshalb rufe ich sie auf an einem Treffen dafür am 3.2.2017 im Bau IV teilzunehmen. Wir beginnen um 15.15 Uhr, entscheiden uns für zwei mögliche Ziele und sie haben hier die Möglichkeit sich in eine Liste zur Teilnahme einzutragen. Ich hoffe auf rege Teilnahme.

gez. M.Igel (20.1.2017)

 ____________________________________________________________

 PO 2015 - Kartographie

Liebe Studierende der PO 2015,

sofern Sie die Modulleistung im Modulbaustein 'Kartographie, Geomedien und räumliche Orientierung' im Wintersemester 2015/16 nicht erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie Ihre Leistung bis zum 6.März 2017 bei mir schriftlich in gedruckter Fassung einreichen. Hierfür wählen Sie eine neue Karte aus und erarbeiten eine Karteninterpretation anhand derselbigen Richtlinien.

Sollten Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie mich per Mail oder nutzen Sie hierfür meine Sprechstunde (Anmeldung via Stud.ip).

Beste Grüße,
Astrid Weißenburg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da unsere Lehrkapazitäten stark ausgelastet sind, können wir Dozenten/innen es im Sinne der Studierenden nicht verantworten, dass Plätze in Lehrveranstaltungen ungenutzt verfallen.

Ab dem Sommersemester 2014 gilt daher folgendes Verfahren:

Die Organisation der Platzvergabe in Lehrveranstaltungen läuft vor Beginn der ersten Vorlesungswoche über das LSF. Studierende, denen ein Lehrveranstaltungsplatz per LSF zugewiesen wurde, ist dieser Platz sicher.

Bei Studierenden, die bereits per LSF einen Platz erhalten haben, in der ersten Seminarsitzung jedoch unentschuldigt fehlen, wird die Zulassung widerrufen (vgl. Information zum zentralen Belegverfahren über LSF auf lsf.ph-karlsruhe.de Stand 17.3.2014,). Als unentschuldigtes Fehlen gilt eine nicht rechtzeitig vor Beginn der Lehrveranstaltung bei dem/der Dozenten/in eingegangene Benachrichtigung. Nicht belegte oder zu Semesterbeginn frei gewordene Lehrveranstaltungsplätze werden an Studierende, die in der Sitzung anwesend sind und einen Platz brauchen, verbindlich verteilt. 

Da in aller Regel Plätze frei werden, empfehlen wir Studierenden, die über LSF nicht zum Zuge gekommen sind, die erste Lehrveranstaltungssitzung zu besuchen.

Auf Studierende im ersten Studiensemester an der PH Karlsruhe wird entsprechend Rücksicht genommen.

gez. die Dozenten/innen der Geographie, 17. März 2014

..............................................................................................................................................