StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft

 

 

Liebe Studierende,

Sie finden auf dieser Seite aktuelle Nachrichten, den Fachbereich Geschichte betreffend. Im Unterschied zu über Social media verbreiteten "News" ist dies eine offizielle Hochschulseite. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Homepage der einzelnen Lehrenden.

Selbstredend können Sie mir auch in der vorlesungsfreien Zeit E-Mails senden. Bitte rechnen Sie aber mit einer längeren Bearbeitungsdauer. Von Ihnen eingehende E-Mails werde ich nicht löschen. Meine Sprechzeiten in der vorlresungsfreien Zeit entnehmen Sie bitte der linken Seite der Homepage oder meiner eigenen Homepage bzw. der Homepage Mittelalter.

Ich wünsche Ihnen eine produktive wie erholsame vorlesungsfreie Zeit und verbleibe

Mit besten Grüßen

Prof. Dr. phil. Frank Meier

 

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass ich in der Zeit vom 08.08.2017 bis 11.09.2017 nicht erreichbar bin und auch keine mails lese oder beantworte. Die eingehenden Mails werden nicht aufbewahrt. Bitte schreiben Sie mir nach dem 11.09. erneut.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Liebig

 

Liebe Studierende,

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit Sommer 2017:

Bitte beachten Sie, dass Prof. Dr. Liebig, Dr. Übel und Dr. Kerber die Sprechstunden wie folgt anbieten:

Mittwoch, den 02.08.2017: 10.00 - 12.00

Dienstag, den 12.09.2017: 10.00 - 12.00

Donnerstag, den 05.10.2017: 10.00 12.00

Bitte melden Sie sich über Stud.IP an

(gez. Prof. Dr. Sabine Liebig)

 

 

Beiträge für die Zeitschrift "Landesgeschichte in Forschung und Unterricht": Studentische Autoren gesucht

Für die von Prof. Dr. Gerhard Fritz/PH Schwäbisch-Gmünd und Prof. Dr. Frank Meier/PH Karlsruhe herausgegebene Zeitschrift "Landesgeschichte in Forschung und Unterricht" werden regelmäßig studentische Autoren gesucht. Sollten Sie eine ausführliche Wissenschaftliche Arbeit zu einem regional- oder landesgeschichtlichen Thema verfasst haben, setzen Sie sich bitte mit Herrn Prof. Dr. Frank Meier in Verbindung. Neben freien Beiträgen enthält diese Zeitschrift Beiträge zum "Tag der Landesgeschichte in der Schule", der größten regionalgeschichtlichen Lehrerfortbildung im Land. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, ggf. einen Vortrag oder einen Workshop zu halten mit der Möglichkeit der Publikation.

gez. Prof. Dr. Frank Meier

40. Tag der Landegeschichte in der Schule in Karlsruhe, Mo 23. Okt. 2017

Leitthema: Heimat und Fremde - Perspektiven für das historische Lernen

Tagungsleitung: Dr. Rainer Hennl/Regierungspräsidium Karlsruhe, Prof. Dr. Frank Meier/PH Karlsruhe, Prof. Dr. Gerhard Fritz/PH Schwäbisch-Gmünd

Der Tag der Landesgeschichte ist die größte regionalgeschichtlcihe Lehrerfortbildung für alle Schularten in Baden-Württemberg. Nutzen Sie die Chance, interessante Vorträge zu hören und an unterrichtspraktischen Workshops teilzunehmen.

Programm Tag der Landesgeschichte (bitte anklicken)

Anmeldung: frank.meier(at)ph-karlsruhe.de

gez. Prof. Dr. Frank Meier

Großexkursion des Faches Geschichte nach Südtriol 21.-26. Mai 2018

Auch 2018 besteht wiederum die Möglcihkeit, an einer historischen Großexkursion teilzunehmen, die von Prof. Dr. Gerhard Fritz/PH Schwäbisch-Gmünd und Prof. Dr. Frank Meier/PH Karlsruhe in Kooperation angeboten wird. Blicken Sie einmal über den Karlsruher Tellerand hinaus und lernen Sie eine historische Landschaft aus wissenschaftlicher Perspektive kennen, wobei Sie ebenfalls Kontakte zu Studierenden der PH Schwäbisch-Gmünd knüpfen können. Selbstverständlich isz die Veranstaltung innerhalb des Modulsystems aller Prüfungsordnungen anrechenbar.

Anmeldung Großexkursion Südtirol (bitte anklicken)

Kosten für Studierende (Bus + Übernachtung mit Frühstück JU Brixen: 460,- EUR (50, - EUR bei Anmeldung)

gez. Prof. Dr. Frank Meier

 

Hilfe beim Schreiben

Der Bremer Schreibcoach hilft Ihnen in vielen Fällen weiter - lesen Sie sich durch diese hilfreichen Internetseiten

http://www.bremer-schreibcoach.uni-bremen.de/