KINDER UNTERWEGS IN DER GROSSEN STADT - Eine digitale Literaturrallye

Mit dem Smartphone direkt auf dem Spielplatz in die Geschichte „Unsichtbar in der großen Stadt“ von Sydney Smith eintauchen - Aktion von MA Kult-Studierenden im Rahmen der KinderLiteraturtage in Karlsruhe 

Montag 14 Jun21Freitag 09 Jul
21
Veranstalter:
Student*innen des MA Kulturvermittlung und KLiK

Ort:
Online mit QR-Code auf Karlsruher Spielplätzen

Kindsein in der großen Stadt ist manchmal gar nicht so einfach. Straßen über Straßen, die alle gleich aussehen. Jede Menge Autos,  Fahrräder und Straßenbahnen. Plätze voller Menschen und dunkle Gassen. Überall muss man aufpassen.

Davon berichtet das Kinderbuch „Unsichtbar in der großen Stadt“ von Sydney Smith. In einemErzähl- und Vorlesevideo erfahrt Ihr, was im Buch alles passiert und wo man in einer Stadt etwas erleben kann. Was gibt es wohl Spannendes zu entdecken?

Auf Spielplätzen in der Innenstadt findet Ihr außerdem Plakate mit QR-Codes, wo ihr mit Eurem Smartphone direkt auf dem Spielplatz in die Geschichte eintauchen könnt. Den QR-Code gibt es auch hier auf dem Plakat zur Veranstaltung.

Online von 14. – 09. Juli 2021 auf der Homepage der KLiK – KinderLiteraturtage in Karlsruhe und über QR-Codes direkt auf verschiedenen Spielplätzen, z. B. an der Knielinger Allee, im Schlossgarten, im Fasanengarten, in der Ständehausstraße und am Lidellplatz.

Für Kinder von 9 bis 12 Jahren

Projektverantwortung:
Marie Braun, Martina Schlieter, Kim Lea Väth – Master Kulturvermittlung, Pädagogische Hochschule Karlsruhe