Kristina Matschke

Kristina Matschke, M.A.

Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte
  • Akademische Mitarbeiterin im Projekt "Für Sprache profilieren: Qualifizierung zur Fachkraft Sprache und Kommunikation" (Koordination und Ausrichtung der Qualifizierungsmaßnahme)
  • Promotionsvorhaben (seit 2014): "Animierte Rede in der Unterrichtskommunikation. Eine interaktionslinguistische Studie zur Funktion von Redewiedergabe im Geschichtsunterricht"
    Erstbetreuung: Prof. Dr. Elke Grundler (PH Ludwigsburg); Zweitbetreuung: Prof. Dr. Vivien Heller (Bergische Universität Wuppertal)
Forschungsgebiete und Interessen
  • Gesprochene Sprache
  • Interaktionale Linguistik
  • Linguistische Unterrichtsforschung
  • Sprache und Fachlichkeit
  • Deutsch als Zweitsprache/ Deutsch als Fremdsprache
Meine Kurzvita

seit 04/2020 Akademische Mitarbeiterin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur

  • 2020 - 2021 Akademische Mitarbeiterin im Projekt "Bildungsinitiative L²" (BMBF) im TP "Tutorenqualifizierung im Fach Deutsch"

2014 - 2020 Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Weingarten im Fach Deutsch mit Sprecherziehung

  • 2017 - 2019 Projektleitung "Gemeinsame Deutschlehrer*innenausbildung Serbien - Deutschland" (BWS)
  • 2015 - 2016 Projektleitung "Abenteuer Deutsch - DaF-Sprachcamp in Nordserbien"
  • 2014 - 2020 Projektleitung "Sprach-Sommercamp Ravensburg (SSC)"

2014 Fortbildung zur Integrationskurslehrkraft (BAMF)

2012 - 2013 DAAD-Sprachassistentin an der Ankara Üniversitesi, Ankara (Türkei)

2001 - 2012 Studium der Allgemeinen und Deutschen Linguistik, Neueren deutschen Literaturwissenschaft und Filmwissenschaft an der Freien Universität Berlin

Letzte Änderung: 01.12.2022
Für den Inhalt verantwortlich: