Tamara Schilling, M.A.

Institut für deutsche Sprache und Literatur
Präsenz
Donnerstag, 11-12 Uhr

Online:
nach Vereinbarung
Forschungsgebiete und Interessen
  • Digitale Medien im Deutschunterricht
  • Digitale Medienkompetenz
    • (Digitale) Lesekompetenz
    • (Digitale) Recherchekompetenz
  • Digitale Lernumgebungen
    • WebQuest-Konzept
    • Gamification/Game-Based Learning
Ausgewählte Forschungsprojekte

2020-2023: InDiKo: TP "Web- und VR-Quests im Deutschuntericht", BMBF (Prof'in Dr. Carmen Spiegel, Dr. Anne Frenzke-Shim)

Ausgewählte Publikationen

Frenzke-Shim, A. & Schilling, T. (Hrsg.) (2022). WebQests. Ein Handbuch für Schule und Hochschule. Schneider.

Schilling, T. & Frenzke-Shim, A. (2022). WebQuests. Internetbasiertes Recherchieren unterstützen. In: Themenreihe Deutsch Digital, 01. Stuttgart: Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes Baden- Württemberg.

Schilling, T.  (2022). Die Qual der Wahl. Ein Instrument für die Analyse von online Informationsquellen. In: Standl, B. (Hrsg.) Digitale Lehre nachhaltig gestalten. Waxmann.

Schilling, T. & Frenzke-Shim, A. (2022). WebQuests im Deutschunterricht - Ein Instrumentarium zur Ausgestaltung. In: Brandt,B.; Bröll,L. & Dausend, H. (Hrsg.): Digitales Lernen in der Grundschule III. Fachdidaktiken in der Diskussion.

Meine Kurzvita
  • Seit Mai 2020: Akademische Mitarbeiterin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur; InDiKo-Teilprojekt Deutsch: "Web- und VR-Quests im Deutschuntericht"
  • 2018 - 2020: Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Erweiterungsfach: Inforamtik)
  • 2016 - 2018: Master Bildungswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Profil: Fachdidaktik Deutsch)
  • 2011 - 2016: Lehramtsstudium an der Pädagogischen Hochhscule Karlsruhe (Deutsch, Mathe, Kunst)
Letzte Änderung: 29.09.2022
Für den Inhalt verantwortlich: