GDCh-Lehrerfortbildungszentrum

LFZ Karlsruhe

Herzlich Willkommen auf der Seite des GDCh-Lehrerfortbildungszentrums Karlsruhe!

Achtung!

Momentan sind bis auf Weiteres keine Lehrerfortbildungen in Präsenz an der PHKA möglich.

Es gibt insgesamt sieben GDCh-Lehrerfortbildungszentren im gesamten Bundesgebiet. Unser Fortbildungsprogramm umfasst Kurse für alle Schulstufen und -arten im Fach Chemie sowie den Sachunterricht in der Primarstufe. Wesentliches Merkmal unseres Zentrums ist es, dass Fortbildungen nicht nur in Karlsruhe, sondern in den gesamten Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und auch im Saarland an Schulen und Fortbildungseinrichtungen angeboten werden (nähere Informationen finden Sie unter "Fortbildung unterwegs").

Programm

Die Anmeldung kann per Post, telefonisch oder per E-mail (s. Kontaktadresse unten) erfolgen.

Der Anmeldeschluss ist ca. eine Woche vor dem Fortbildungstermin. Die Teilnahme ist bei allen Kursen kostenlos, allerdings können Reisekosten nicht erstattet werden.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Rheinland-Pfalz möchten wir bitten, vorher die Anerkennung ("den dienstlichen Interessen dienend") beim Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (Frau Müller-Anstätt, 06232 659 127) einzuholen, damit Sie entsprechend den unfallfürsorgerechtlichen Bestimmungen versichert sind.

Kurs 260121

26.01.2021

15:30 - 17:00 Uhr

Online-Seminar: „Eine bärchenstarke Reduktion“ – Die reduktive Spaltung von Azofarbstoffen

Anmeldung und weitere Informationen unter Science on Stage (bitte auf die Überschrift klicken).

Kurs 160321

16.03.2021 (Teil 1) &

23.04.2021 (Teil 2)

09:00 - 15:30 Uhr

Eberhard Karls Universität Tübingen

Experimento | 10+:

Naturwissenschaften unterrichten mit lebensnahen Experimenten

Kurs 270421

27.04.2021,

14:00 - 17:30 Uhr

PHKA

Neue Nachweisreaktionen zur (Schul-)Chemie der Kohlenhydrate

und deren Gefährdungsbeurteilung mit DeGINTU

Nachholtermin vom letzten Jahr.

11.06. - 13.06.2021

PHKA

Nationales Science on Stage Festival

Auf der größten deutschen Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe kommen rund 100 Kolleginnen und Kollegen aus dem ganzen Land zusammen.  Abgerundet wird das Festival durch spannende Kurzpräsentationen und praxisorientierte Workshops.

 

23. - 25.09.2021

JLU Gießen

37. Fortbildungs- und Vortragstagung der Fachgruppe Chemieunterricht
"Liebig lebt - Chemieunterricht neu gedacht"

29.09.2021

Halle 45 in Mainz

MINT-Tag Rheinland-Pfalz für Kitas und Grundschulen

Nähere Details zur Veranstaltung folgen.

 

Fortbildung unterwegs

Wesentliches Merkmal unseres Fortbildungszentrums ist, dass Fortbildungen auch an interessierten Schulen und Fortbildungseinrichtungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und andere Bundesländer durchgeführt werden können. Die Fortbildungen sind für die Schulen und auch die teilnehmenden Lehrkräfte kostenlos.

Ebenso besteht die Möglichkeit, externe Referenten als Gäste einzuladen. Die Fortbildungskosten können, nach Absprache mit uns, übernommen werden.

Aktuelles

Lehrerkongress digital

Lehrerkongress DIGITAL 2020

Fotos: Chemie.BW

MINT-Tag Rheinland-Pfalz

Am 1. Oktober fand in Mainz der 7. MINT-Tag Rheinland-Pfalz statt. Etwa 100 Lehrkräfte weiterführender Schulen konnten sich an diesem Tag in Workshops und Vorträgen über die neuesten Ideen und Trends für einen praxisbezogenen Unterricht informieren. Auch in diesem Jahr war das Team des Lehrerfortbildungszentrums wieder mit dabei und konnte erstmals seit Mitte März diesen Jahres Workshops mit interessierten Lehrkräfte durchführen.

Für einen Bericht in der Sendung "SWR Aktuell Rheinland-Pfalz"(01.10.2020, 19:30 Uhr) wurden während der Fortbildung Interviews mit anwesenden Lehrkräften und Prof. Dr. Matthias Ducci geführt und einige Aufnahmen von den Experimenten gemacht.

Zum Beitrag in der SWR-Mediathek (ab Minute 11:29)

Tag der Naturwissenschaften an Realschulen

Über 150 Lehrkräfte aus den Regierungsbezirken Karlsruhe, Freiburg und Stuttgart kamen am 25. September an die Pädagogische Hochschule Karlsruhe, um sich beim „Tag der Naturwissenschaften an Realschulen“ über innovative Experimente und Konzepte für den Unterricht zu informieren.

Pressemitteilung

Zahlen
5993Lehrkräfte haben in den letzten 7 Jahren Veranstaltungen des LFZ Karlsruhe besucht
75verschiedene Schulen und Institutionen waren bisher Gastgeber für Fortbildungen

Personen

Ich bin momentan im Homeoffice. Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail und hinterlassen Ihre Telefonnummer. Ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.
Kontakt Dr. Kirstin Brezesinski
Wo muss ich hin?

PH Karlsruhe

Institut für Chemie (II/A200)

Bismarckstr. 10

76133 Karlsruhe

Letzte Änderung: 11.01.2021