LFZ Karlsruhe

Herzlich Willkommen auf der Seite des GDCh-Lehrerfortbildungszentrums Karlsruhe!

Es gibt insgesamt sieben GDCh-Lehrerfortbildungszentren im gesamten Bundesgebiet. Unser Fortbildungsprogramm umfasst Kurse für alle Schulstufen und -arten im Fach Chemie sowie den Sachunterricht in der Primarstufe. Wesentliches Merkmal unseres Zentrums ist es, dass Fortbildungen nicht nur in Karlsruhe, sondern in den gesamten Bundesländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und auch im Saarland an Schulen und Fortbildungseinrichtungen angeboten werden (nähere Informationen finden Sie unter "Fortbildung unterwegs" und in unserem aktuellen Programmheft).

Programm

Die Anmeldung kann per Post, telefonisch oder per E-mail (s. Kontaktadresse unten) erfolgen.

Der Anmeldeschluss ist ca. eine Woche vor dem Fortbildungstermin. Die Teilnahme ist bei allen Kursen kostenlos, allerdings können Reisekosten nicht erstattet werden.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Rheinland-Pfalz möchten wir bitten, vorher die Anerkennung ("den dienstlichen Interessen dienend") beim Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (Frau Müller-Anstätt, 06232 659 127) einzuholen, damit Sie entsprechend den unfallfürsorgerechtlichen Bestimmungen versichert sind.

Kurs 8DRR2

02.-03.12.2019,

09:30 - 16:30 Uhr

PHKA

Sicherheit - Gefahrstoffmanagement im Chemieunterricht für Lehrkräfte mit der Lehrbefähigung Chemie

Bitte melden Sie sich bei LFB-Online mit der Kursnummer 8DRR2 an.

  

 

Fortbildung unterwegs

Wesentliches Merkmal unseres Fortbildungszentrums ist, dass Fortbildungen auch an interessierten Schulen und Fortbildungseinrichtungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und andere Bundesländer durchgeführt werden können. Die Fortbildungen sind für die Schulen und auch die teilnehmenden Lehrkräfte kostenlos.

Ebenso besteht die Möglichkeit, externe Referenten als Gäste einzuladen. Die Fortbildungskosten können, nach Absprache mit uns, übernommen werden.

Aktuelles

Tag der Naturwissenschaften an Realschulen

Über 150 Lehrkräfte aus den Regierungsbezirken Karlsruhe, Freiburg und Stuttgart kamen am 25. September an die Pädagogische Hochschule Karlsruhe, um sich beim „Tag der Naturwissenschaften an Realschulen“ über innovative Experimente und Konzepte für den Unterricht zu informieren.

Pressemitteilung

Zahlen
5993Lehrkräfte haben in den letzten 7 Jahren Veranstaltungen des LFZ Karlsruhe besucht
75verschiedene Schulen und Institutionen waren bisher Gastgeber für Fortbildungen

Personen

Kontakt Dr. Kirstin Brezesinski
Wo muss ich hin?

PH Karlsruhe

Institut für Chemie (II/A200)

Bismarckstr. 10

76133 Karlsruhe

Letzte Änderung: 19.11.2019