MiniMa als Wegbereiter - Einladung zum digitalen Workshop für Fachkräfte am 07.06.

Liebe Lernbegleiter*innen, liebe Fachkräfte,

wir freuen uns sehr, Ihnen ein neues Teil-Projekt der MiniMa vorstellen zu können und Sie herzlich dazu einzuladen!

Das Wichtigste in Kürze:

  • Neues Projekt: MiniMa als Wegbereiter
  • Digitaler Workshop am 07.06. von 17.00 – 19 Uhr; Anmeldung per E-Mail.
  • Sie bekommen von uns Diagnosebögen und Fördermaterialien inklusive konkreter Umsetzungsideen
  • Möglichkeit der persönlichen Begleitung durch Tutorinnen

 

Nach wie vor verhindert die Pandemie, dass wir Sie und Ihre Kinder bei uns in der MiniMa begrüßen können, um gemeinsam Mathematik zu entdecken. Insbesondere für die Kinder, die im Sommer in die Schule kommen, ist es sehr schade, dass dieser besondere Ausflug entfällt. Und auch Ihnen möchten wir gern weiterhin das bieten, was die Minima ausmacht – Workshops zu den mathematischen Themen, die die Kinder beschäftigen, Material- und Spielimpulse für die Umsetzung in der Kita und den persönlichen Austausch über frühe mathematische Bildung.

Es ist uns nun gelungen, im Rahmen der MiniMa ein besonderes Projekt ins Leben zu rufen: MiniMa als Wegbereiter. Unterstützt wird das Projekt von der Akademie für Innovative Bildung und Management (AIM) in Heilbronn.

Das Projekt startet mit einem digitalen Workshop für Sie am 07.06. von 17 Uhr bis ca. 19 Uhr. Frau Prof. Benz wird hier vor allem auf mathematische Basiskompetenzen eingehen, welche die Grundlage für einen reibungslosen Schulstart bilden. Neu ist dabei unter anderem der Fokus auf diagnostischem Wissen und konkreten Diagnosemöglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, eine individuelle Standortbestimmung für Ihre Kinder vorzunehmen. Wir haben hierfür einen Diagnosebogen entwickelt, den Frau Prof. Benz im Workshop vorstellen wird und den wir Ihnen bei Teilnahme am Projekt zur Verfügung stellen.

Eine kompetente Diagnose bildet die Grundlage für die optimale Förderung der Ihnen anvertrauten Kinder. Weil zurzeit keine Besuche in der MiniMa möglich sind, haben wir für Sie Materialien zusammengestellt mit konkreten Spielideen, Impulsen und Informationen zu den jeweiligen mathematischen Lernchancen, die Sie den Kindern anhand des Materials bieten können.

Es besteht die Möglichkeit, dass eine unserer Tutorinnen Sie besucht und ein oder zwei Lern- und Spielangebote mit Ihren Kindern durchführt oder mit Ihnen den konkreten Einsatz der Materialien plant und bespricht.

Wenn Sie Interesse an dem Projekt haben, melden Sie sich bitte per E-Mail für den Workshop an.

Email: minima(at)ph-karlsruhe.de

Wir senden Ihnen dann einen Link für das Meeting zu.