StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Studium & Lehre

Brückenkurse im Fach Mathematik

WS 2019/20 Brückenkurse für Studienanfänger/-innen im Fach Mathematik (Teilnahme freiwillig)

1. Zielgruppe
Die beiden Brückenkurse richten sich an alle Studierenden, die im WS 2019/20 ihr Studium in Mathematik als Fach (Lehramt für Primarstufe/ Lehramt für Sekundarstufe I) beginnen. Die Kurse sind in erster Linie für Studienanfänger/-innen gedacht, deren letzte Mathematiknote nicht mindestens sehr gut oder gut war. Aber auch für Studienanfänger/-innen, deren Schulzeit schon mehrere Jahre zurückliegt, sind die Kurse empfehlenswert. Selbstverständlich können auch Studienanfänger/-innen teilnehmen, deren letzte Mathematiknote besser als befriedigend war, sofern genügend Plätze vorhanden sind. In diesen Brückenkursen werden mathematische Inhalte aus dem Bereich der Sekundarstufe I wiederholt, vertieft und ergänzt. Die Teilnahme an den Kursen ist freiwillig und nicht verpflichtend. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, bei einer zu großen Interessentenzahl entscheidet die letzte Mathematiknote, die Anzahl der Jahre, die seit dem Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung vergangen sind und dann das Los.

Hier können Sie Ihre Mathematikkenntnisse selbst testen. Sollten Sie beim Lösen der Aufgaben mehrfach Schwierigkeiten haben, ist die Teilnahme am Brückenkurs empfehlenswert.

2. Termine

Werden noch bekanntgegeben.