StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Studium & Lehre

Gemäß Prüfungsordnung 2011 werden die Schulpraktischen Studien wie folgt eingeteilt:

OEP: Orientierungs- und Einführungspraktikum nach dem 1. oder 2. Semester:

-  Orientierung im Berufsfeld
-  Reflexion von Berufswunsch und –eignung (Blockphase;10 Schultage)


ISP: Integriertes Semesterpraktikum (ab dem 4. Semester):

-  Berufsorientierung und Stärkung des Bezugs zur Schulpraxis;
-  Kennenlernen des gesamten Tätigkeitsfeldes Schule
-  Teilnahme am gesamten Schulleben
-  Professionelle Begleitung durch die Hochschule
-  130 Stunden Unterrichtsbesuch, davon 30 Eigenunterricht
-  Zusammenhängender Zeitraum
-  Nach 4 Wochen, Möglichkeit Praktikum abzubrechen


PP: Professionalisierungspraktikum (ab dem 6. Semester):
(4 Wochen = Blockpraktikum II)

-Schwerpunkt liegt auf dem forschenden Lernen
-Kann von den Hochschulen in Lehrveranstaltungen begleitet werden
-Exemplarische Projekte zur individuellen Förderung von Lernenden,
  inklusiven Bildungsangeboten usw.

Im Falle eines Nicht-Bestehens eines Praktikums erhalten Sie, zeitnah vom Zentrum für Schulpraktische Ausbildung einen schriftlichen Bescheid mit einer Einladung zu einem Beratungsgespräch.

Download:  Regelungen zur Anrechnung von Praktika