StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Studium & Lehre

Lehramtsstudiengänge (Bachelor mit Lehramtsoption/Lehramtsmaster)

Die Ausbildung zur Lehrerin/zum Lehrer erfolgt zunächst im Rahmen eines Bachelor- und Masterstudiums an der Pädagogischen Hochschule und wird im Vorbereitungsdienst fortgeführt.

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe bietet Lehramtsstudiengänge an für

Eine weitere Möglichkeit zur Profilierung ist der Erwerb von Zusatzqualifikationen im Rahmen von Ergänzungsstudiengängen oder Zertifikaten.

Die Lehramtsstudiengänge an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe sind konsekutiv, die Fächer aus dem Bachelorstudium werden im Master fortgeführt.

 

Aufbau der Lehramtsstudiengänge

Die Grafik mit den dazugehörigen Verlinkungen können Sie hier entnehmen.

Seit dem Wintersemester 2015/16 haben alle baden-württembergischen Hochschulen ihre Lehramtsstudiengänge auf ein Bachelor-Master-Studienmodell umgestellt.
Die Lehramtsstudiengänge mit staatlichem Abschluss wurden durch die reformierten B.A.-/M.Ed.-Studiengänge abgelöst. Studierende in den Lehramtsstudiengängen mit staatlichem Abschluss genießen Vertrauensschutz und können somit ihr Studium abschließen. In die Lehramtsstudiengängen mit staatlichem Abschluss wird nicht mehr neu immatrikuliert.

Die reformierten Studiengänge mit den B.Ed.-/M.Ed.-Abschluss entsprechen den Vorgaben der Rahmenvorgabenverordnung Lehramtsstudiengänge - RahmenVO-KM des Landes Baden-Württemberg. Sie qualifizieren für die Aufnahme des Vorbereitungsdienstes.