StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Studium & Lehre

Bewerbung und Zulassung

Die Onlinebewerbung für den Masterstudiengang IMM (ab WiSe2018/19) ist ab sofort freigeschaltet!

Der Studiengang kann nur zum Wintersemester eines jeden Jahres begonnen werden. Berufsbegleitendes Studieren ist nicht möglich.

Hier geht es zur Checkliste für Ihre Bewerbung!

Für die Bewerbung lesen Sie bitte auch die Satzung der PH Karlsruhe für das hochschuleigene Auswahlverfahren für den Masterstudiengang Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit 

 ----------

Informationen zur Bewerbung allgemein:                                                  Studien-Service-Center: Heike Wilhelm, Tel. +49 721 925 4049
heike.wilhelm(at)vw.ph-karlsruhe.de

Information zur Bewerbung inhaltlich:                                                           Studiengangkoordination MA-IMM:
Madeleine Kumbartzki, Tel. +49 721 925 4691
madeleine.kumbartzki(at)ph-karlsruhe.de

Informationen für Studieninteressierte mit ausländischen Abschlüssen:           Akademisches Auslandsamt, Tel. +49 721 925 4221, aaa(at)ph-karlsruhe.de

Weitere Informationen für Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsabschlüssen finden Sie HIER !

  ----------

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Bachelorabschluss oder gleichwertiger Abschluss an einer Universität, Pädagogischen Hochschule, Fachhochschule oder Dualen Hochschule über ein Studium mit einem Mindestumfang von 180 ECTS oder mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern in Pädagogik, Sozialwissenschaften, Germanistik, Anglistik, Romanistik, Theologie, Philosophie oder einem verwandten Fachgebiet;
  2. Kenntnisse zweier moderner Fremdsprachen: Eine auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER), die andere auf dem Niveau B1 des GER (mit Erreichen des deutschen Abiturs sind diese Sprachkenntnisse in der Regel erreicht!);
  3. für ausländische Bewerber/-innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist: ausreichende Deutschkenntnisse;
  4. eine ausreichende Eignung und Motivation zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit mindestens in einem der Gebiete Interkulturelle Bildung, Migration oder Mehrsprachigkeit.

  ----------

Auswahlverfahren

Eignung und Motivation werden anhand folgender Punkte von der Auswahlkommission festgestellt:

  1. Gesamtnote der Abschlussprüfung des vorherigen Studiums
  2. Motivationsschreiben mit Erläuterungen zu Vorerfahrungen sowie Gründen für die Studiengangswahl
  3. Qualität der wissenschaftlichen Abschlussarbeit des vorherigen Studiums
  4. Praktika, berufliche Tätigkeiten, besondere Vorbildungen
  5. Besondere Leistungen und Qualifikationen (z.B. Preise und Auszeichnungen); einschlägige Publikationen, herausragende wissenschaftliche Arbeiten, Forschungstätigkeiten und Forschungsaufenthalte in wissenschaftlichen Institutionen oder der Industrie sowie Forschungs- und Studienaufenthalte im Ausland