StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Studium & Lehre

Stipendien für Lehramtsstudierende

Im "Studienkolleg" unterstützen die Stiftung der deutschen Wirtschaft und die Robert Bosch Stiftung leistungsbereite Lehramtsstudierende dabei, sich zu engagierten Schulgestaltern von morgen zu entwickeln. Ein speziell auf Persönlichkeitsentwicklung und auf den Ausbau von Management- und Führungskompetenzen zugeschnittenes Förderprogramm gibt den Stipendiaten das dafür notwendige Rüstzeug.

Neben der finanziellen Förderung bietet das „Studienkolleg“ ein Veranstaltungsprogramm, das gezielt auf die Arbeit an Schulen vorbereitet. Zentrale Themen des Programms sind Schulgestaltung und Schulentwicklung. In weiteren Seminaren lernen die Stipendiaten außerdem wichtige Werkzeuge eines guten Lehrers kennen: beispielsweise Teambildung, Kommunikation, Präsentation und Feedback-Methoden.

Erste Anlaufstellen für die Bewerber/innen sind die Vertrauenspersonen der Stiftung der Deutschen Wirtschaft an den Hochschulen, an unserer Hochschule ist dies:

Prof. Dr. Sabine Liebig
Raum 4.405
+49 721 925 4632
Sprechzeiten s. website und Stud.IP - bitte immer in Stud.IP eintragen.
https://www.ph-karlsruhe.de/institute/ph/institutfrsozialwissenschafte/geschichte/personen/liebig/aktuelles-interessantes-tagungen/


Auch Promovierende mit dem Berufsziel Lehrkraft können sich für ein Stipendium bewerben. Sie senden ihre Bewerbung direkt an die Geschäftsstelle der sdw in Berlin.

Elternkompass

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft bietet außerdem zusammen mit dem Bundesministeriums für Bildung und Forschung  eine kostenfreie, telefonische Beratung an. Der ELTERNKOMPASS ist offen für jeden, der sich informieren möchte. Auch Studierende sind eingeladen, selbst anzurufen. Der Elternkompass ist werktags unter der Telefonnummer 030 278906-777 zu erreichen.

Fragen können auch per E-Mail an service(at)elternkompass.info gesendet werden.

Studienkompass

Der STUDIENKOMPASS ist ein Förderprgramm, mit dem die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gemeinsam mit der Accenture-Stiftung und der Deutsche Bank Stiftung seit 2007 Schülerinnen und Schüler auf dem Weg an die Hochschule begleitet.

Mit dem Programm sollen mehr Schülerinnen und Schüler zur Aufnahme eines für sie passenden Studiums motiviert und ihnen ein erfolgreicher Start an der Universität ermöglicht werden. Der Studienkompass richtet sich besonders an Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne akademische Erfahrung.